mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Etas Kabel KSL


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Michael B. (turbobipal)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wollte fragen ob mir einer erklären bzw helfen kann

Hab mir gebraucht ein ETAS MAC2 zum kalibrieren von meiner ECU besorgt,
nur hat mir der Verkäufer ein Kabel zuwenig gesendet!

Jetzt hab ich das Problem das ich keine Verbindung zum MAC2 bekomme, 
weil mir das Kabel fehlt, laut Anleitung wandelt das MAC2 die Signale in 
RS422 Standert um, und muss am Paralellport (25pin) auf ein Paralell 
Signal umgewandelt werden! Im Anhang hab ich euch das alles reinkkopiert 
laut der Original Anleitung!

Den Original Kabel kann der baustein bzw das Umwandelmodul nicht groß 
sein weil das Gehäuse originalgröße hat!

Bitte um Hilfe sonst ist das ganze nutzlos

MF>G Bipal

: Verschoben durch Moderator
Autor: Seppl F. (passuff)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Melde dich mal.. habe das Kabel hier liegen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.