mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Steckverbinder 200A 48V mit Gehäuseanschluss


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Niine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kennt jemand einen Stecker den ich mit 200A belasten kann und welcher 
einen Anschluss hat um ihn an ein Gehäuse zu schrauben? Und falls es das 
gibt, sowohl männlich als auch weiblich mit Gehäuseanschluss?

Ich weiß das es für den XT60 so einen Anschluss gibt (siehe Anhang), 
aber dann müsste ich 4 Stecker verbauen, das wäre nicht sehr elegant.

Danke und viele Grüße,
Niine

Autor: abc. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rosenberger H4S115

rosenberger.com -> suche

Autor: Richard Z. (richard_z65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei Anderson.
Die stellen Hochstromsteckverbinder für Stapler her. Vielleicht haben 
die was passendes.

Autor: BerndB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harting HAN Modular

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.