mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Stufentrafo RLTS80 mit Relais über Raspberry Pi Steuern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Xdefal M. (Firma: lorenz) (relais35)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,

ich sitze gerade an einem Projekt einen Lüfter für eine Klimaanlage mit 
einer Relais Platine über meinen Raspberry pi zu steuern.

Setup:

Raspberry pi 2 b
8 Kanal Wechselrelais
Stufentrafo RLTS80 1,45A 0, 80, 100, 125, 150, 175, 190 und 230V
Breadboard mit Kabeln und Widerständen 8 x 1kOhm Pulldown Widerstände
Lüfter für 6 Relais(Aus = 0 V, 80 V streiche ich, 100 = 100V, ...)
XRDP Verbindung zu Windows 10 PC mit notepad+


Ziel: Verkabelung

Ich habe probiert :

Raspberry Pi = 8 GPIO Pins + 5V + GRND  mit Breadboard Verbunden

Breadboard   = 8 GPIO Kabel Durch 1kOHM mit GRND verbunden (Pulldown)

Relaisboard  = 8 GPIO Pins + 5V + GRND mit Breadboard Kabel verbunden

Relais       = 8 Wechselrelais Aufbau _/ _ => Schließen auf LOW

______________________________________________________________
Relais Anschluss Links _/ _
                       ^

               1. Relais mit 100V verbunden
               2. Relais mit 125V verbunden
               3. Relais mit 150V verbunden
               4. Relais mit 175V verbunden
               5. Relais mit 190V verbunden
               6. Relais mit 230V verbunden
______________________________________________________________
Relais Anschluss Mitte _/ _
                         ^
               Alle Relais mit Pluskabel des Ventilators verbunden

Steckdose verbunden mit Stufentrafo
  0V      verbunden mit    Grnd Slot
  230V    verbunden mit    230V Slot
  Erdung  verbunden mit    Erdung von Stufentrafo und Ventilator

Softwareseitig passt alles und ohne Last klackern die Relais wie sie es 
sollen.

Leider kein Erfolg, was mache ich falsch ?

: Bearbeitet durch User
Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du es aufzeichnen würdest wie es genau gemacht ist könnte man dir 
vielleicht helfen. Nach deiner Beschreibung ist es etwas schwierig.

Beitrag #5869127 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: Xdefal M. (Firma: lorenz) (relais35)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Zeichnung ist eigentlich alles außer der Temperatursensor 
eingetragen.

Ich nehme an ich brauche etwas zwischen Stufentrafo und den Relais oder 
?

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Beschaltung ist aber so nicht ideal, wenn mal zwei Relais anziehen, 
dann gibt es einen Kurzschluss am Trafo.
Besser wäre von Relais1 Mitte zum Lüfter, Arbeitsseite zum Trafo, 
Ruheseite auf die Mitte von Relais2, usw

Autor: Xdefal M. (Firma: lorenz) (relais35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.