mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Validierungsprüfungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: T. K. (mike71)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich möchte (muss) an einem I/O Controller prüfen, ob dessen 
Ein-/Ausgänge Kurzsschlüss- und Verpolungsfest sind. Kann mir jemand 
sagen, ob und welche Normen es hier gibt nach denen ich prüfen könnte 
bzw. an denen ich mich anlehnen könnte.
Wäre sehr nett, denn mit Normen steh ich ziemlich auf Kriegsfuß

Autor: soul e. (souleye)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Prüfvorschrift sollte Dir Dein Kunde spezifiziert haben. Üblich wäre 
z.B. jeder Pin 60s an Betriebsspannung und danach 60s an Masse. 
Verschärft das Ganze dann nochmal bei unterbrochener Spannungsversorgung 
des Gerätes und dann nochmal bei unterbrochener Masseanbindung des 
Gerätes. So kann man prüfen ob Fremdspeisung durch den I/O-Pin erfolgt 
und zu Schäden führt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.