mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Plateauspannung Mosfet berechnen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Markus W. (kornbanane)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche einen weg die Plateauspannung (also die Gate-Spurce Spannung 
die beim Durchschalten des Mosfet während dem Miller-Effekt anliegt) 
eines N-Mos zu berechnen. Je nach Hersteller ist diese zwar im 
Datenblatt angegeben, allerdings dann auch nur für fest vorgegebene 
Parameter U_DS und I_D.
Man kann die Plateauspannung ja auch durch simulation herausbekommen, 
aber wenn man kein Spice Modell des Mosfet hat kommt man ums berechnen 
ohnehin nicht herum (es sei denn man misst direkt in der Schaltung 
nach).

Soweit ich weiß hängt die Plateauspannung auch noch von der 
Drain-Source-Spannung ab, jedenfalls habe ich dieses Verhalten bei einer 
Simulation mit LTSpice bemerkt. Hier am Beispiel eines 20N60C3. Dort ist 
im Datenblatt eine Plateauspannung von 5,5V bei U_DS von 480V und einem 
I_D von 20,7A angegeben. In der Simulation passt das auch so weit.
Die grüne Kurve auf dem Bild enstspricht der Gate-Source-Spannung

Gruß Markus

: Bearbeitet durch User
Autor: Markus W. (kornbanane)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann niemand helfen? Hier mal das LTSpice Projekt, mit dem ich simuliert 
hatte.

Gruß Markus

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nichtlineares Gleichungssystem, das sich nicht per Hand nicht loesen 
laesst.

Benoetigt wird die statische Steuerkennlinie des Mosfet, die 
nichtlineare Funktion der parasitaeren Kapazitaeten, dessen parasitaeres 
Schaltbild, und dann kann es losgehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.