mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Suche 3D-Druck für Windkanal


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Christoph E. (stoppi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Für mein neuestes Projekt (Windkanal) benötige ich insgesamt drei Stück 
3D-gedruckte Teile und zwar 1x Eingangsdüse und 2x Rohrhalterungen.

Die STL-Datei der Eingangsdüse findet man hier: 
https://www.file-upload.net/download-13636289/trichter.stl.html

Die beiden hohlen (!) Rohrhalterungen sollten wenn möglich in zwei 
Teilen gedruckt werden. Einmal die 5 grau gezeichneten Flächen und dann 
extra noch die eine gelb dargestellte Seitenfläche. Auf diese Weise 
braucht man (so denke ich) keinerlei Stützkonstruktionen. Was die 
Wandstärke betrifft habe ich keine Ahnung. Reichen 2 mm? Die Halterungen 
sollen wie gesagt hohl sein!

Hier die STL-Datei der (noch vollen) Rohrhalterungen: 
https://www.file-upload.net/download-13636167/stoppistlfiles.zip.html

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von euch die beiden hohlen 
Rohrhalterungen konstruieren und dann die 3 Teile für mich ausdrucken 
könnte.

Es wird natürlich alles bezahlt. Idealerweise meldet sich jemand aus 
Österreich, damit die Versandkosten niedrig bleiben. Vielen Dank im 
voraus, stoppi

: Bearbeitet durch User
Autor: Uli T. (taikon)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hab Dir eine PN geschickt

Autor: Liro M. (Firma: Designer) (moosbach) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bestelle meine 3d Druckteile immer hier. 
http://www.rapidprototyping.de

Autor: Christoph E. (stoppi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp

Autor: N. B. (charlie_russell)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Rohrhalterungen: die sind so einfach das man die günstiger und 
schneller mit einer Säge herstellt. Ansonten warum zwei Teile anstatt 
das mit infill zu drucken? Sind dann auch nur 30 cent Materialkosten pro 
Stütze.
Wandstärke 1mm sollte auch ausreichend sein.

für den Trichter:
- Material
- Auflösung
- infill/Wandstärke etc. wären gut zu wissen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.