mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Probleme beim kompilieren von u-boot 1.1.2


Autor: Manuel Dicke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich versuche gerade u-boot für mein Atmel AT91RM9200-EK Board zu
erzeugen.
Benutze hierzu einen selbst gebauten arm-linux-gcc bestehend aus:
binutils-2.16
glibc-2.3.5
gcc-3.4.4
und Kernel-2.6.16-Header

gcc ist konfiguriert mit:
Konfiguriert mit: ../../gcc-3.4.4/configure --prefix=/usr/arm
--target=arm-unknown-linux-gnu --enable-languages=c
--with-sysroot=/usr/arm/sysroot
Thread-Modell: posix
gcc-Version 3.4.4

Nachdem ich in u-boot nach make at91rm9200dx_config das make ausführen
will bricht make mit zahlreichen Fehler wie folgt ab:
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
cc1: Fehler: ungültige Option »short-load-bytes«
make[1]: *** [.depend] Fehler 1
make[1]: Leaving directory
`/home/manuel/Documents/u-boot/u-boot-1.1.2/post/cpu'
make: *** [depend] Fehler 2

gcc versteht die option -mshort-load-bytes nicht. Weiß jemand wie ich
das ändern kann?

Gruß
Manuel

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

du mußt in der datei /cpu/at91rm9200/config.mk "-mshort-load-bytes"
löschen. (befindet sich im u-boot verzeichnis)
hat jedenfalls bei mir (verwende arm926ejs) funktioniert.

mfg Martin

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
u-boot mit einem arm-linux compiler hat funktinoiert? Soweit ich weiss,
wird fuer den Bootloader ein arm-elf-compiler benoetigt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.