mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Python LabView myDaq


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Cris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich will die myDAQ Boxen von LabView mit Pyhton ansprechen. Jedoch 
erreiche ich nicht die maximale Samplerate von 200kS/s sondern nur 3kS/s 
mit diesem Code:
import nidaqmx
import time

def TicTocGenerator():
    # Generator that returns time differences
    ti = 0           # initial time
    tf = time.time() # final time
    while True:
        ti = tf
        tf = time.time()
        yield tf-ti # returns the time difference

TicToc = TicTocGenerator() # create an instance of the TicTocGen generator

# This will be the main function through which we define both tic() and toc()
def toc(tempBool=True):
    # Prints the time difference yielded by generator instance TicToc
    tempTimeInterval = next(TicToc)
    if tempBool:
        print( "Elapsed time: %f seconds.\n" %tempTimeInterval )

def tic():
    # Records a time in TicToc, marks the beginning of a time interval
    toc(False)


task = nidaqmx.Task()
task.ai_channels.add_ai_voltage_chan("myDaq1/ai0")
task.start()

samples = 100
tic()

for i in range(10):
    y = task.read(number_of_samples_per_channel=samples)

toc()
task.stop()

Die NI-DAQmx Python Documentation sagt, es gibt mehrere Möglichkeiten:

- nidaqmx.task.channel
- nidaqmx.task.in_stream
- nidaqmx.stream_readers
- ...

Hat das schon jemand gemacht und weis wie es besser geht? In der Doku 
steht nur, dass ich die number_of_samples_per_channel ändern kann, aber 
nicht die SampleRate. Oder ich sehe es einfach nicht.

Wie auch immer, ich freue mich über jeden Tipp.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.