mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Klöckner-Moeller: Multifunktionsrelais TE68 =》 Spannungen an A1 und A2


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Marco S. (hochfrequenz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
möchte mit dem TE68 die Funktion 21 realisieren. A1 und A2 sind - so 
sehe ich das - die Versorgungsspannung und das Startsignal.

KM verrät aber auf dem Schaltplan nicht, welche Spannungen an A1  und A2 
benötigt werden, damit das Multifunktionsrelais funktioniert. Sind AC 
und DC möglich? Was ist die Mindestspannung und was die Maximalspannung? 
Reichen bereits an A1 und A2 12V AC oder DC, darf ich auch 240V AC 
anlegen?

Ausgangsseitig ist es klar: Max. 230V/6A/AC.

: Bearbeitet durch User
Autor: Karl B. (gustav)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
da fehlt oben was am Typenschild:

ciao
gustav

Beitrag #5958831 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: Simon A. (raster_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die gibt es aber zumindest auch mit 230V Versorgungsspannung. Diese 
funktionieren aber wiederum auch mit 24V AC/DC daher bist du mit 24V auf 
der sicheren Seite. Um zu sehen ob es die 230V Version ist müsstest du 
das gerät aber wohl aufschrauben

Autor: Marco S. (hochfrequenz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Karl B.,

jetzt sehe ich es. Ist bei mir die Ausführung  A1 / A2 mit 230V AC.

: Bearbeitet durch User
Autor: Simon A. (raster_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm ok, ich muss mich wohl korrigieren, die alten haben in der 230V 
Variante wohl noch keinen Weitbereichseingang.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.