mikrocontroller.net

Forum: Markt wer kann mir Pic12c508a brennen


Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe mir ein paar Platinen geätzt (stepperschaltung Mit IRL9z14 und
pic 12c508a oder pic 12c509)
Vom Programmieren hab ich keine Ahnung.
Nach etlichen versuchen mit selbst bau brennern und verschiedener
Software,hab ich aufgegeben.Daher suche ich nun jemand,der mir 5-6 von
diesen Pic´s brennen kann.

MfG
Nicola Wunderlich

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie würde ich zu den PICs kommen?
Und warum nimmst du nicht die F-Typen?Die Sind ja nur 1mal
beschreibbar!

Autor: karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sind ja nur 1malbeschreibbar!...

nein, mit uvlicht kann man die löschen und einigemale
wiederbeschreiben.

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso... dürften wohl aus einer Zeit die vor mir gewesen ist sein.

Naja. Galep 4 sollte diese Dinger wohl normal schaffen. Jedoch habe ich
kein UV-Löschgerät. Würde es mit einem Platinenbelichtungsgerät auch
gehen?

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo schoaschi
vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort
zu1: kann ich Dir schicken
zu 2: Pics brauchen nur 1mal beschreibbar zu sein,weil sie danach in
der schaltung verschwinden und niemehr ein Hahn danach kräht(wenn sie
denn funzen)
Ich hab die Schaltung so übernommen von ner Fr.Website und will damit
verhindern,daß mir ständig,die ucn5804 abrauchen,es gibt nähmlich keine
mehr(Motoren haben 0,8-Ohm und ziehen ordentlich strom.L298 müsst ich
kaufen und was die kosten,weist du wahrscheinlich selbst Fet´s hab ich
halt noch jede Menge
Naja und weil ich die Platinen schonmal geätzt und bestückt habe will
ich es auch irgenwie fertigstellen

Gruß
Nicola

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
huch!
ehrlich ich kann nix dafür,daß das jetzt hie 3mal steht

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja. Ich kanns ja mal probieren, wenn es dir nicht zu umständlich ist
ein Kuver nach Österreich zu schicken und darauf zu warten, bis es
wieder da ist :-)

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm..Hmm..
das is ja net grad um die Eck
Ich denke vieleicht meldet sich noch jemand hier in der nähe
sonst komme ich nochmal auf Dich zurück.Naja und mit kuvert wer weis
nacher kommen die noch als Smd´s zurück ;-)
Übrigens hab ich eben ein LCD display gefunden 240x64 mit T6963c und
Beleuchtung. Ich denke das werd ich mal zum Tausch anbieten.
Microcontrollerfritzen ham vieleicht an sowas interesse,ich kanns
jedenfalls net gebrauchen
trotzdem erstmal
Danke

Gruß
Nicola

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte gerne.
Falls ich sie doch brennen soll, dann einfach hier nochmal schreiben
oder ein mail an: schoasch123@yahoo.de .
Dann schick ich dir gleich meine Adress und du kannst die
Bauteile(gelöscht bitte) schicken.
Hast du keine IC-Stange? Dies würde der komprimierung zu SMD vorbeugen
:D

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schoaschi
hab Dir ne Mail geschickt

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@karlheinz:
Die 12C508 sind 1x beschreibbar. Was Du meinst sind bestimmt die -JW
Versionen (300 mil Windowed Ceramic Side Brazed). Die kosten aber auch
10x so viel ;-) Verstehe nicht, warum es sowas - im Zeitalter von
Billig-Flash noch gibt.

<snipp>
The PIC12C5XX are available in the cost-effective
One-Time-Programmable (OTP) versions which are
suitable for production in any volume. The customer
can take full advantage of Microchip’s price leadership
in OTP microcontrollers while benefiting from the OTP’s
flexibility.
<snapp>

@Schoaschi:
Verbrenn da also lieber nix, oder laß Nicola ein paar mehr schicken.

Grüße,
Freakazoid

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@karlheinz:
Ja das stimmt, aber mit 1€  sind die aber auch net teuer
deshalb lass ich ihm direkt vom Reichelt welche zukommen
ich denke mal 10 werden genügen wenn dann 5-6 übeleben währe das schon
Ok

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Nicola:
Denke das sollte an mich gehen, oder?

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW:
Muckt Reichelt da nicht rum, wenn die nach Österreich liefern sollen?
Hab da mal sowas gehört. Ist aber ohne Gewähr.

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab es eh nicht vor die PICs zu "verbrennen". Ich kann aber nur
das draufbrenn was ich habe.. und auch mit diesen Optionen. Also müsste
ich alle Fuses genau wissen,dass ich da ja nichts falsch stelle.

So hab mal nachgeschaut. Die normalen C-Typen kosten 1Euro.. die mit
JW-typen kosten 11Euro?! und die F-Typen kosten 1.10Euro.
Also ich würde die 10Cent investieren und mir die F-Typen kaufen. Weil
wenn man einen PIC "verbrennt" dann hat man schon 10 F-Typen herinnen
;-)

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So.. wo ich mir jetzt aber nicht ganz sicher bin ist, ob ich einfach so
ein hex-File für einen C-Typen ohne änderung auf einen F-Typen
übertragen kann?!

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt echt F-Typen von den Dingern? wow Willkommen im 21. Jahrundert
;-) Hätt ich nicht gedacht. Was hab ich geflucht damals zuhause. Seitdem
laß ich die Viecher lieber links liegen (obwohl Atmel weniger Peripherie
hat und mit den x Zugriffsvarianten auf Register und I/Os langsam
nervt.)

Fazit: Nimm die F. Da biste auf der sicheren Seite.

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Schoaschi:

Die innere Struktur sollte wohl die Gleiche sein (sonst wäre der Name
12x508 tödlich). Nur Flash statt Rom.

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freakazoid
jupps sorry war ne verwechselung

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das geht soweit ich weis nur mit den c-typ f-typen gibts da wohl keine
von.Da ich wiegesagt keinen plan von programmierung überhaup habe (bin
wahrscheinlich schon zu alt dafür) ;-) kann ich auch net sagen ob man
das auf andere typen übertragen kann die müssten ja auch pinkompatibel
sein.Hier ist jedenfalls so ein c-source code.Der typ bietet 2
Hex-files an einmal für 508a und einmal für pinkompatiblen 509 an aber
selbst da sind die .Hex-files schon unterschiedlich.Also auch auf die
gefahr hin daß ich hier gesteinigt werde ich finde µc´s einfach nur
shayze.Ist halt son neuartiger kram

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
g
508 und 509 sind in der Tat unterschidlich (sonst hätten die auch keine
unterschiedlichen Nummern). F-Typen gibt's. Auch bei Reichelt.
Schoaschi hat ja auch nachgesehen. Also ich würd wetten, daß da nur
Flash statt ROM drin ist.

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja die 2 PICs unterscheiden sich nur durch den Speicher und das Ram.

Autor: Nicola wunderlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es müsste sone art softwarepic geben wie son Pic-Emulator da könnte man
dann in seelenruhe austesten,ohne das man da T€ure Bouwtilie vergeigt

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Schoaschi:
Das reicht aber schon aus (Speicherunterschiede und RAM). Wenn das so
ist wie bei den AVRs und die einen Softwarestack haben (der in der
Regel vom Ende des RAMS rückwärts wächst), dann ist das RAMEND
natürlich woanders -> Das Hex würde nicht passen.
Obwohl: Eigentlich sollte es doch passen, aber die Kapazitäten des
509er nicht komplett ausnutzen. Egal. 'F' nehmen und gut.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.