Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XE167FH CAN Problem Initialisierung (MCAN_KSCCFG)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von B. J. (bjue)


Lesenswert?

Ich versuche gerade den CAN am XE167FH zum Laufen zu bringen, habe 
allerdings ein Problem gleich zu Beginn: Beim Beschreiben MCAN_KSCCFG = 
0x0003 springt der Mikrokontroller sofort in einen Class B TRAP "Memory 
Access Error". Ich habe keine Ahnung warum...???
Hat jemand schon mal so einen Effekt gehabt?

Hier der von DAVE generierte Code dazu:
1
void CAN_vInit(void)
2
{
3
  ///  - Enable the CAN module(MODEN)
4
  ///  - Enable Bit Protection for MODEN
5
    MCAN_KSCCFG  =  0x0003;      // load Kernel State Configuration Register
6
    uwTemp       =  MCAN_KSCCFG; // dummy read to avoid pipeline effects

Eigentlich beginnt doch damit die CAN Initialisierung oder muss irgend 
etwas anderes vorher richtig initialisiert sein?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.