mikrocontroller.net

Forum: Markt Transpondertyp herausfinden


Autor: Thore Zahradniczek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe zwei Arten von Transponderkarten, weiß aber nicht, welchem Typ
von Transpondern diese angehören. Kann man das irgendwie herausfinden?
Ich selbst habe jetzt noch keinen Kartenleser und muss daher wissen,
welchen ich kaufen muss...

Vielen Dank schon mal! ,-)

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hört sich so an, als wären es "gebrauchte" Karten, die schon einen
Einsatzzweck haben bzw. hatten. Wo hast du die Karten denn her?
Wenn du ihren Einsatzzweck kennst, das Lesegerät angucken im Inet das
passende Datenblatt suchen.

Autor: Thore Zahradniczek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind unsere Ausweise von der Firma, die zur Zutrittskontrolle
eingesetzt werden. Der Kartenleser ist von SIEMENS und die Karten
werden von ANNAX kodiert...

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts dazu keine Daten im INet?
Bei mir in der Firma gibts auch die Transponderausweise. Natürlich geht
ein e-techiker nicht einfach so daran vorüber ohne sich zu fragen was
für ein System dahinter steckt. Ich habs per google recht schnell über
Firmenname und passenden Foto des Lesegerätes rausbekommen.
Nun kämpfe ich gerade gegen den Gedanken, ob man nicht den Ausweis auch
mit ein bissechen Elektronik simulieren kann. Aber ich glaube, das
sollte ich lieber lassen. Kommt man doch schnell in Erklärungsnot, wenn
der Werksschutz einen mit Elektonik vor dem Lesegerät rumfuchteln sieht.


Gruß

Thomas

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Nun kämpfe ich gerade gegen den Gedanken, ob man nicht den Ausweis
auch mit ein bissechen Elektronik simulieren kann. Aber ich glaube, das
sollte ich lieber lassen. Kommt man doch schnell in Erklärungsnot, wenn
der Werksschutz einen mit Elektonik vor dem Lesegerät rumfuchteln
sieht."

Wenn es nur einfache Transponder ohne großartigen Schutz wie
Verschlüsselung etc. sind ist das kein Thema. Es gibt sogar
Transponder, die andere Typen (z.B. die RO-Typen) emulieren können.

Autor: ME_ME (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL
komisch ich hatte mir gestern auch genau darüber gedanken gemacht ;-)
Vielleicht liegt das am Wetter.

Hatte aber keine so richtigen Ideen für "Pimp my Ausweis".

Bei uns ist die Transponderzutrittskontrolle an paar Türen. Wäre mal
interssant sich einen "privaten/abteilungseigenen" Leser zu bauen
welcher nicht vom Werksschutz gemanaged wird.....

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.