Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Datenaufzeichnung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus (Gast)


Lesenswert?

Hi,

ist es beim Atmega32 möglich den internen Flashspeicher zur 
Datenaufzeichnung zu verwenden?

Mfg

Klaus

von Klaus (Gast)


Lesenswert?

Wäre das gleiche vielleicht auch mit einem AT90S4433 möglich?

Mfg

Klaus Mehrle

von crazy horse (Gast)


Lesenswert?

4433 definitiv nicht, beim Mega theoretisch ja, mußt mal ins Datenblatt 
schauen, habe damit noch nichts gemacht. Problem dürften die begrenzte 
Anzahl von Schreibzyklen sein, sind zwar inzwischen bei den Megas 
10.000, aber auch die können bei Datenspeicherung relativ schnell 
erreicht sein, kommt drauf an, wie viele Daten man schreibt. Außerdem 
dürfte das Löschen/wiederbeschreiben nur blockweise möglich sein, also 
entsprechenden RAM-Buffer verwenden.

von Mehrle Klaus (Gast)


Lesenswert?

Danke für die Antwort.
Da werde ich wohl doch einen ATmega8 nehmen.
Ist der eigentlich Pinkompatibel zum AT90S4433?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.