mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA PCIe Linux FIFO


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Lothar S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen. Ich habe einen Spartan 7 FPGA und möchte den gerne über 
PCIe an ein TX6 Module der Firma Karo Elektronik anbinden. Ich suche so 
etwas wie ein FIFO Speicher, den ich dann als Blockdevice auslesen kann. 
Eigener Kerneltreiber ginge auch. An den FPGA sollen dann Daten über 
eine Logik ankommen. Die Logik dafür zu erstellen ist kein Problem.

Kennt jemand eine fertige Lösung für so etwas? Ich habe Xillybus 
gefunden aber die Kosten dafür sind zu hoch. Einen IP Core von Xilinx 
dafür zu kaufen wäre mir irgendwie lieber.

Autor: Samuel C. (neoexacun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xilinx bietet auf dafür geeigneten Devices einen 
AXI-MemoryMapped-To-PCIe IP an. damit könntest du einen Dualport-RAM 
anschließen.

Autor: -gb- (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Laut DS180 kann der Spartan7 kein PCIe und die IOs auch nur 800MBit/s.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig, die dafür nötigen MGT gibt's erst ab Artix.

Autor: moep (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls weder der FPGA noch der Prozessor vorgegeben sind, würde ich mir 
an deiner Stelle überlegen, ob du nicht einen SOC wie den Cyclone V von 
Altera oder den Zynq von Xilinx verwendest. Dann kannst du dir den Ärger 
mit PCIe inkulusive Board Layout sparen und die Anbingung zwischen 
Prozessor und FPGA istr gratis onChip dabei.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.