mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR programmieren via RS232


Autor: Thomas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir haben ein Gerät, welches standardmaessig einen RS232-Anschluss 
besitzt (AVR-UART(8535) -> MAX232 -> Buchse).

Der AVR muss oefters neu programmiert werden. Wir wollen es vermeiden 
eine extra Buchse fuer den ISP-Port einzubauen. Ebenso wollen wir den 
AVR nicht imer zum programmieren ein- und ausbauen. Kurz den Chip neu 
programmieren ohne das Gehaeuse zu oeffnen.

Ist es moeglich den AVR ueber die vorhandene RS232-Schnittstelle zu 
programmieren? Oder gibt es eine Moeglichkeit, wie man sonst ueber die 
vorhandene Buchse programmieren kann?

Es die Loesung kann problemlos neue/andere Bauteile enthalten. Nur soll 
eben kein neuer Anschluss nach aussen entstehen.

Danke fuer euere Loesungsideen,

Thomas H.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ihr den 8535 durch einen ATmega ersetzt (pinkompatibel ist z.B. der 
ATmega16), dann könnt ihr einen Bootloader verwenden der den Flash neu 
programmiert. Such z.B. mal im Forum nach "bootloader".

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IC-Teststecker an ISP.

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

hat deine aktueller stecker nur rx,tx und gnd ?, dann bleiben pins 
frei....zur verfuegung!

ed

Autor: Stefan Schoenherr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

wie oben schon gesagt: du musst einen avr mega verwenden. diese können 
per serieller schnittstelle mittels einens bootloaders programmiert 
werden.

bei www.microsyl.com
kannst du dir einen bootloader und windowsprogramm dafür herunterladen.

Verwendet von euch jemand einen bootloader von bascom:

boot128x.bas ?

ich bekomme den nicht zum laufen !!!

kann mir jemand tipps geben?

stefan

Autor: Thomas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich nun die freien Pins meines 9pol Sub-D's der seriellen 
Schnittstelle fuer die ISP-Pins nutz:

Kann dies Komplikationen mit dem PC o. ae. hervorrufen, die zur 
Zerstoerung oder Beeintraechtigung von Bauteilen beitragen?

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

falls das pc-kabel nur pin 2,3 und 5 fuehrt,dann kann dem PC nichts 
passieren.

ed

Autor: Dirk Läppholdrig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich finde die diese Bootloader-Lösung auch recht interessant, den Mega8 
gibt es schon unter 4,00 EUR / Stk.

Gruss
Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.