mikrocontroller.net

Forum: Markt Bezugsquelle Luftdrucksensor f. Barometer


Autor: Dirk Wiebel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte meinen kleinen Temperaturdatenlogger um einen
Luftdrucksensor (und später auch um einen Feuchtigkeitssensor für
relative Luftfeuchtigkeit) erweitern -- bin daher momentan auf der
Suche nach geeigneten Sensoren und vor allem Bezugsquellen.

Bisher habe ich für den Luftdruck nur den MPX 4115 A bei CSD gefunden,
allerdings ist mir der mit 22,75€ etwas zu teuer für ein
eigenfinanziertes Schulprojekt. Den HS1101 (Luftfeuchtigkeit,
kapazitiv) könnte ich mit knapp 10€ noch verschmerzen.

Kennt jemand weitere taugliche Sensoren für digitale Baro- und
Hygrometer, die für Privatkunden bestellbar sind?

Dankbar für alle Tipps,
Dirk

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.pearl.de Artikel  SD-232-906

da hast du schon mal ein Hygrometer. Löt den Baustein aus und schmeiss
den Rest weg

Autor: Dirk Wiebel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wegstabenverbuchsler,

super Idee , vielen Dank! Hast Du den Ausbau des Sensors bei dieser
"Station" schon ausprobiert?

Bei Pearl wollte ich ohnehin mal diese Mini-RC-Cars bestellen, um damit
einen kleinen Roboter zu realisieren. Damit lohnt sich die Bestellung
dann auch.

Gruß,
Dirk

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee, ich hatte nur letztens was bei pearl bestellt, unter anderem auch
dei Wetterstation.

für 3,90 all inclusive kann man halt nix verkehrt machen, gelle?


PS. Da gibts auch noch merh lustige sachen, son Alkotester z.B: für
(ebenfalls keines geld) hat halt einen ???Ethanol??) Sensor dirn. Selbe
Idee: Sensor rauslöten, Rest wegwerfen.

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du so eine Wetterstation schon mal aufgemacht und könntest ein
Photo des Innenlebens hier posten?
Oder: weißt du zufällig, was für ein Sensor darin verbaut ist?

Autor: alleswisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habs grad mal aufgemacht. ich stell auch noch heute abend mal ein
Foto rein.

Das, was ich als Sensor identifiziere, hat in etwa die Bauteileform
eines Elektretmikrofons (ca. 8mm Durchmesser) Es ist irgendwie in
Platsik eingeklemmt/verklebt. Das möchte ich nun nicht
auseinanderrupfen. Hersteller sicherlich "der kleine Honk" (Made in
Honkong by ...." Typenbezeichnung oder ähnliches nicht drauf. 2
Anschlussdrähte

Autor: alleswisser (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier die Fotos

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.