mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Wer tauscht mir bei Macbook Pro die Tastatur aus? (Berlin)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich habe wegen des günstigen Preises ein gebrauchtes Macbook Pro 
(15" mitte 2011) mit amerikanischem Tastaturlayout gekauft. Weil es 
schon mal problemlos funtioniert hat, habe ich dann für 22,- eine 
Ersatztastatur mit deutschem Layout gekauft und wollte einfach nur die 
Tastenkappen wechseln. Das hat in einem früheren Falle auch problemlos 
geklappt.

Leider gibt es diesmal winzige Differenzen in den Abmessungen der Zapfen 
und Nasen, so dass weder die Tastenkappen halten als auch ein Austausch 
der gesamten Scheren-Mechanik unten drunter nicht möglich ist.

Lange Rede kurzer Sinn: Was würde es kosten und wie lange dauert es, 
wenn mir jemand die gesamte Tastatur (neue Tastatur ist vorhanden!) 
austauscht? Ich habe auch nicht das geeignete Werkzeug, das gesamte 
Innenleben des Macbook herauszunehmen, was beim Alu-Unibody leider 
notwendig ist.

Möglichst nur in Berlin, ich bringe und hole das Ding persönlich.

Frank

Autor: Georg X. (schorsch666)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mir mal den Aufbau kurz angeschaut.
Da muss das Notebook von Hinten/Unten vollständig zerlegt werden um an 
die
Tastatur zu gelagen. Da wird man ein paar Stunden zum Zerlegen und 
wieder Zusamenbauen verbringen.

Ich würde hier mit 2 bis 4h Arbeit rechnen. Abhängig davon ob man so ein 
Teil schon mal zerlegt hat oder nicht.

Gruß

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mich auch vergewissern ob das Unibody Gehäuse wirklich zur 
Tastatur passt,  ich entsinne mich noch, dass die Ausfräsungen für die 
Tasten nicht bei jeder Tastatur identisch war weil es Tastaturen mit 
unterschiedlicher Anzahl an Tasten gab.

Autor: Stefan G. (stefan_g64)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei den Modellen, die ich bisher hatte, war die Tastatur sowohl 
geschraubt als auch genietet (Von unten an das Alugehäuse mit 
geschätzten 50 Schrauben/Nieten).
Da bist du einige Stunden dabei. Kannst du ein Foto der Ersatztastatur 
hochladen? Möglichst von vorne+hinten.

Anbei ein Beispielbild, da sieht man die ganzen Löcher für die Schrauben 
und Nieten zwischen den Tasten und am Rand herum.

gruss,
stefan

: Bearbeitet durch User
Autor: Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Foto. Hat jemand evtl. einen kompletten Original-Satz deutsche 
Tastenkappen? Es genügen ja die mit Sonderzeichen ... würde ich evtl. 
kaufen ...

: Bearbeitet durch User
Autor: Sinus T. (micha_micha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie ich das kenne, ist die Tastatur eingeklebt. DAs bekommt man nicht 
im Guten auseinander, ohne da irgendwas zu zerstören.

Autor: Stefan G. (stefan_g64)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

die hatte ich schon mal das geht.

schreibe dir eine mail.

stefan

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.