mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code LCD WDC2740M Quellcode


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach

meine Frage ist ob jemand nen fertigen Code für dieses Display hat.
Wir bekommen immer nur eine der beiden Zeilen des jeweligen Bereichs
hin.
Am besten wärs natürlich in Assembler!
Danke

Autor: Thorsten Fritzke (thorsten)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fürs display wird im sram von einem avr ein ringbuffer angelegt, der
dann z.b. per timer das display neu beschreibt.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-164017...

Ist aber noch ohne Ringbuffer...

...

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kenn ich schon aber das is ja nur die .inc datei.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das kenn ich schon aber das is ja nur die .inc datei.

Richtig, der ASM-Code für den Zugriff auf das LCD ist in einer
Include-Datei zusammengefasst.

Und wenn den Thread etwas aufnerksam liest, dann findest du auch den
Rest, wie z.B. die Routinen zum Umwandeln von Variablen in ASCII-Text
bzw. Ausgabe von Strings:
http://www.mikrocontroller.net/attachment.php/1640...
und ein (eigentlich nutzloses) Programm, welches diese beiden
Iclude-Dateien verwendet:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-164017...

Damit solltest du in der Lage sein, die Include-Dateien an deine
Wünsche anzupassen und von eigenen Programmen aus aufzurufen.

Und wenn du den Thread weiter liest, erfährst du auch, dass es bei
höheren Taktfrequenzen zu Störungen kommen kann, wenn man den
"Notaussieg" (Zeitschleife) in der Busy-Abfrage unbesehen übernimmt.
Man sollte sich also entscheiden, ob man das Busy-Flag abfragt oder
eine Wartezeit vorsieht.

Meine neueren Projekte arbeiten mit Ringbuffer und Ausgabesteuerung
über Timer. Diese wurden aber nicht mit diesem 4x27-Display realisiert,
sondern mit 8x24 und 4x20. Daher ist der 4x27-Treiber noch nicht auf
Interrupt/Ringbufferbetrieb umgeschrieben.

...

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank.
Sind eigentlich die Kondensatoren die in der Anleitung stehen unbedingt
notwendig. Also für die Dateneingänge nich die für Kontrast.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Kondensatoren in welcher Anleitung meinst du? Etwas präziser
bitte...

...

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na in dem Datenblatt von pollin.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In kann in dem Datenblatt keine Kondensatoren (außer bei
Kontrasteinstellung) finden.

Was konkret meinst du???

...

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Zwischen Display und Druckerschnittstelle folgende Verbindungen
herstellen(eventuell über Widerstände von etwa 100 Ohm zum Schutz von
Display und Druckerschnittstelle)"

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da soll nun einer drauf kommen...

Widerstände sind keine Kondensatoren, danach habe ich nicht gesucht.

Sorry, aber wenn du den Sinn und Zweck dieser Widerstände nicht
verstehst, dann solltest du mit einem kleineren Projekt beginnen. Diese
Widerstände sollen die LPT schützen, wenn ein ungeübter Casemodder
Schaltungsfehler (z.B. Kurzschluss) macht. Sie machen auch am AVR Sinn,
wenn man noch etwas unerfahren ist und Beschaltungsfehler nicht
ausschließen kann.

...

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja tschuldige hab ich mich vorher verschrieben...

Ich weis ja wozu die dienen meine frage war nur ob sie zwingend nötig
sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.