mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Was bedeutet "Hydraulische Zentralklemmung" bei Messstativen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dreh-Anfänger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute, die Frage steht ja schon im Betreff. Habe bei Messstativen für 
Messuhren bemerkt, daß einige eine sogenannte hydraulische 
Zentralklemmung haben sollen. Was ist das, ich sehe keinen Unterschied 
zu normalen Stativen?
Wo ist da die Hydraulik? Und, ist das tatsächlich vorteilhaft, oder 
fällt das bei der 3. Nutzung aus?

von Walter T. (nicolas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht sehr gut bei hochwertigen Meßstativen, bei billigen ist mechanische 
Zentralklemmung zu bevorzugen. Die ist zwar nicht so angenehm, aber 
robuster.

von Gtx F. (gtx-freak)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Durch eine Stellschraube in allen 3 Dimension fixiert und nicht 3 
einzelne Schrauben. Sehr angenehm.

von Dreh-Anfänger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Und das geschieht tatsächlich über eine Hydraulik? Ich sehe dort 
nur die zentrale Schraube, die scheinbar nur die beiden Augen der 
Stativarme zusammendrückt.

von Dirk B. (dirkb2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.
Diese Schraube klemmt (über die Hydraulik) auch die anderen Enden der 
Arme.

von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yup, hatte mal sowas in der Hand (fürt eine Industriekamera) und staunte 
erstmal "Huch, wie funktioniert das denn?"
Hätte auf irgendeiner Form von Spanndrähten im Inneren getippt, aber 
Hydraulik macht definitiv auch Sinn (und die befindet sich innen in den 
Armen).
Auf jeden Fall praktisch wenn man mit einer Hand den Kopf führen und mit 
der anderen gleich vollständig das Stativ blockieren kann. Bei mehreren 
Schrauben muss man nacheinander jeden Arm festschrauben.
Mit der Lebensdauer hatte ich kein Problem.

: Bearbeitet durch User
von Clemens S. (zoggl)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es zwei systeme entweder hydraulik oder zwei stangen. Hydraulik 
sifft bei großen temperaturschwankungen immer, stangen klemmen nicht so 
gleichmäßig und kräftig

https://www.hoffmann-group.com/AT/de/hoa/Messtechnik/H%C3%B6henmessger%C3%A4te%2C-Messstative/Hydraulisches-Magnet-Messstativ-%28mit-Fu%C3%9F%29-mit-mechanischer-Feineinstellung-am-Uhrenhalter/p/440800

von Kolja L. (kolja82)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kenne das mechanische Prinzip von Kamerahalterungen als "Magic Arm".

https://www.thomann.de/de/manfrotto_magic_arm_143n.htm

von Dreh-Anfänger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant, danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.