mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Frogga


Autor: Gernot Frisch (gernotfrisch)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt mein Frogga fertig. Einige Kleinigkeiten kapier' ich noch
nciht ganz, aber es läuft.
Hier ein Video:
http://www.glbasic.com/beta/frogga.wmv

Der Code hängt anbei. Ist mein erstes µC Projekt. Ich bin über jede
Hilfe dankbar.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab doch gesagt du bekommst das hin! :D

Das schaut echt schön aus :)

Autor: Gernot Frisch (gernotfrisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, hätt ich fast nicht gedacht. Das schwierigste war erstmal alle Kabel
richtig zu haben, damit mal überhaupt was geht.

Autor: Sebastian Heyn (sebastianh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey ist ja schick... mal zur abwechlung jmd der ne spielerei
programmiert, hehe

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super! Hut ab. Echt gut geworden, Gratulation !

Autor: Bartholomäus Steinmayr (sam_vdp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klasse Spiel und richtig schicke Grafik!
Die Kabel sind wirklich schlimm, vor allem weil sie so klein sind...

Beste Grüße,
Bartl

Autor: Daniel M. (usul27)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sehr schön :)
Hast du auch noch irgendwo den Schaltplan?

Autor: Gernot Frisch (gernotfrisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch nicht. Ich schreib gerade ein Tutorial über was ich gelernt hab. Da
pack' ich's dann rein - fall's jemanden interessiert.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf jeden fall wird das wen interessieren :>
Aber wirklich schön !
Fehlt nur noch n bisschen musik im hintergrund :P

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kompliment! Aber du hattest schon Programmiererfahrung, nicht?
Sonst...Oberrespekt ;-)

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schaut sehr gut aus, kann gar ned glauben ds das dein erstes projekt
ist!!!

Autor: Gernot Frisch (gernotfrisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich programmier schon seit 20 Jahren und seit 6 Jahren beruflich.
Das Löten war mein größtes Problem.
Ich schreib' noch schnell die Anleitung fertig...

Autor: Gernot Frisch (gernotfrisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, hier eine Anleitung, wie ich's gemacht hab (nur englisch, sorry).
Wenn jemand krasse Fehler findet, bitte melden.
http://www.glbasic.com/main.php?lang=en&site=micro...

Autor: Kola (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein paar Anmerkungen, aber erstmal: Herzlichen Glückwunsch!!!

-In dem Abschnitt "Hardware": "First, I needed 5V DC current".
Vielleicht wäre "a 5V DC supply" besser?

-Selber Abschnitt in der Parts-List: Das Ohm der Widerständer wird in
meinem Browser als "&Omaga" dargestellt. LCD Display würde ich in LCD
oder LC-Display umbenennen.

-Im Englischen ist der Ausdruck "capacitor" verbreiteter als
"condensator".


Ansonsten hast du die Seite wirklich schön gemacht, und das Projekt ist
gut gelungen!

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
electrical condenser ist auch okay anstatt condensator (das gibt es im
englischen gar nicht)

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in eagle heists auch capacitor ... hab mir am anfang n wolf gesucht ^^

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool - das Projekt gefällt mir. Ich hatte auch schonmal vor, wenigstens
ein "Pong" oder gar ein "Space Invaders" zu basteln. Leider fehlt
mir die Zeit... Aber wenn ich das "Frogga" sehe, bekomme ich richtig
Lust dazu.
Super!

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"put it between VCC and GND with a resistance of 100R"

Meinermeinung nach kann man das so schreiben, aber wenn du den
Widerstand als Bauteil meinst, dann heißt es "Resistor".


Ich muss zugeben, das Projekt ist sehr gut gelunge. Das werde ich mir
mal nachprogrammieren, wenn ich mir ein GLCD hole. Von mir ein weiteres
Respekt für die Leistung!

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Saubere Sache ^^ Du erstaunst mich, kommst hier her, hast kein Plan und
kommst dann paar Wochen später mit so nem Teil G Sauber.. Sauber ;)

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht schlecht. vor 3 wochen hätte es keiner fuer möglich gehalten:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-366376.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.