Forum: Fahrzeugelektronik ESP32 - CAN-Bus - Lenkradsteuerung?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter J. (der_zap)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe eben gelesen, dass der ESP32 u.A. auch einen CAN-Bus hat.
Mir kam schlagartig die Idee, ob es einen - halbwegs einfachen - Weg 
gibt, die Signale der Lenkradfernbedienung in Steuersignale für den ESP 
zu nutzen.
Da mein aktuelles Autoradio keinen CAN Anschluss hat, sind die 
Fernbedienung und das Anschlusskabel momentan nicht in Gebrauch.

Ich fände es zumindest eine vielversprechende Idee, wenn ich den ESP 
steuern kann. Was der dann macht - da sind alle Möglichkeiten im 
Angebot. Meine erste Idee war einen CarPi so zu steuern. aber während 
ich das hier schreibe, fallen mir noch einige andere Sachen ein...

Also konkrete Frage - kann man - mit vertretbarem Aufwand - einen ESP32 
mittels CAN-Bus steuern?

Danke schon Mal
Der Zap

von Florian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lenkradfernbedienung hat vermutlich gar keinen CAN-Controller, 
sondern die Taster sind ganz normal mit einem Steuergerät irgendwo 
anders verbunden und werden dort erst in CAN-Signale umgesetzt. Also 
würde ich doch diese Kabel einfach direkt an den ESP anschließen. Es 
kann aber sein (wenn's richtig modern gemacht ist), daß das 
Lenkrad-Modul LIN nutzt.
Und ja, man kann CAN an fast jeden MC anschließen. Fertige Module mit 
MCP2515 kosten 5,-

von Christoph S. (christoph_s205)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch nie von Signalen des Multifunktionslenkrads auf dem CAN 
gehört.

Was ich machen würde wenn ich du wäre: Bau dir einen CAN-Sniffer mit dem 
ESP32 und versuche herauszufinden, ob du die Botschaft identifizieren 
kannst (falls es eine gibt).

Einfach mal mitloggen und wie wild immer die selbe Taste drücken.

von Schorschi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe sowas in einem Vectra C mit nem Atmel und dem SJA1000 mal 
gemacht.
Damit wurde ein iPod gesteuert und die Titel auf dem Farbdisplay 
angezeigt.
Ging weil das Display auch per CAN angesteuert wurde.

von Armin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, geht auf jeden Fall. Bin grad dabei, mir das für meinen Corsa D zu 
bauen, da aber klassisch mit ATmega8, MCP2515 und MCP2551.

Du brauchst dafür den passenden Bus samt Geschwindigkeit (im Opel gibts 
z.B. drei davon mit unterschiedlichen Bitraten - 33,? kbit, 95,2 kbit 
und 500 kbit).
Dann musst Du rausfinden, mit welchen IDs die einzelnen Tasten gesendet 
werden (bei meinem Corsa ist es glaube ich alles unter Hex 206; mit 
einem Filter wird's dann sehr viel übersichtlicher).

Ich hab mir dafür den USBtin gebaut, den ich sehr hilfreich finde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.