Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Waveshare RS485 to Ethernet Adapter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas G. (andig2)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen!

Derzeit habe ich 2 Modbus Zähler die mittels USB Adapter und Raspi 
ausgelesen werden. Der Raspi ist mittels Netboot konfiguriert was 
manchmal hängt und der USB Adapter scheint jetzt auch rumzuzicken. Daher 
die Idee einen RS486 to Ethernet Adapter zu nehmen, in dem Fall einen 
günstigen Waveshare der sich auf Hutschine dübeln lässt 
(https://www.amazon.de/gp/product/B07S2K41MS/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1).

Mein Problem: das teil funzt nicht wie erwartet. Jeder Versuch über die 
IP des Adapters etwas von einer SlaveID zu lesen endet in i/o timeout. 
Die seriellen Modbus Parameter sind korrekt (9600baud 8N1).

Beim USB Adapter war Terminierung auswählbar und aktiv (sowohl parallel 
als auch failsafe gem. http://www.ti.com/lit/an/snla049b/snla049b.pdf). 
Beim Waveshare lässt sich failsafe leider nicht realisieren da Masse/VCC 
nicht zugänglich sind.

Im Inneren allerdings finde ich A/B/Gnd/VCC gut zugänglich- ließen sich 
mit Pfosten bestücken.

Habt ihr einen Tipp für mich: gibts bei dem Adapter noch andere Tricks 
oder sollte ich mal versuchen wieder failsafe Terminierung herzustellen?

Vielen Dank!

von Bernhard K. (bernhard_k670)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,
Hast du hier schon eine Lösung gefunden? Ich stehe derzeit vor dem 
selben Problem und komme nicht voran.

von Andreas G. (andig2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem ist gelöst und die Auflösung ganz einfach. Der Adapter ist 
relativ dumm und ersetzt einfach nur RS485 durch Ethernet. Modbus TCP 
und Modbus RTU (über RS485) sind aber unterschiedliche Protokolle. Was 
es hier braucht ist also Modbus RTU über die TCP Verbindung zu sprechen, 
dann funktioniert es.

Für eine fertige Lösung für einige verbreitete Zählertypen würde ich 
https://github.com/volkszaehler/mbmd empfehlen.

Viele Grüße, Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.