mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik [LTspice] Reference Designator als Parameter?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marek N. (bruderm)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

kurze Frage: Ist es in LTspice möglich, einen Bauteilwert als Parameter 
auf den Ref-Designator eines anderen Bauteils zu übergeben?
Wäre praktisch, wenn man z.B. in einer Kaskade von Bauteilen alle 
abhängig von einem Bauteilwert varieren würde.

Umweg über ".param"-Statement für alle ist bekannt aber unschön, da man 
bei N Bauteilen N .param-Zeilen schreiben muss:
.param R1 = 1k
.param R2 = R1
.param R3 = R1
...
.param RN = R1

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

Du musst auch bei R1 den Wert {R1} eintragen.

Zusätzlich
.param R1=1k

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eben, das war halt die Frage, ob es einen Trick gibt, auf den Textblock 
am .params zu verzichten. Dann muss er halt immer hingeschrieben werden.

Danke!

von LTspice (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst param nicht für jede Komponente einzeln aufrufen.
Es funktioniert auch

.par R1={} R2={} R3={}

Dann sparts du dir wenigstens das Schreiben von Par vor jedem Bauteil.

von Burkhard K. (buks)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Du definierst generische Parameter, die von den Bauteilen 
referenziert werden.

Im angehängten Beispiel eines Hochpassfilters:
 * Grenzfrequenz Fc = 1/(2pi*Rf*Cf)
 * Verstärkung A    = (80*Cf)
 * Filtergüte Rq    = (Rf*1/sqrt(2)) (Butterworth)
 * Attn (Dämpfung des Integrators)

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.