mikrocontroller.net

Forum: Platinen Pads in Eagle Bibliothek ändern!


Autor: Timo Schumacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag Leute,
ich hab mal ne Frage. Ich hab jetzt neu mit Eagle angefangen und
bräuchte ein wenig Hilfe.
Und zwar sind meine Pads unangebracht. Ich brauch sie ca. 1.4 mm
komplett und mit einer Bohrung von ca. 0.4 mm, damit genug Kupfer zum
anlöten übrig bleibt.
Deshalb wollte ich mla fragen ob iich mit irgendeinem Befehl oder Trick
alle Pads in der Bibliothek ändern kann ohne jedes Bauteil neu zu bauen
bzw. umzubauen.
Für Hilfreiche Tips wär ich sehr dankbar.
Vielen dank schonmal im vorraus.
mfg Timo

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich erinner mich dunkel an ein ulp das das bewerkstelligt... schau mal
im Downloadbereich von Cadsoft bei den ulps ob es da etwas in der
Richtung gibt...

Autor: Timo Schumacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja cool danke, das hab ich jetzt, das heisst change-pad-in-lbr.zip, habs
ein den eagle ordner extrahiert und mit eagle die ulp geöffnet, war das
richtig?? muss ich da jetzt was umschreiben oder wie funktioniert das??
hab da kein plan und nur wenig vorkenntnis im programieren. oder läuft
das dann als program in eagle direkt, die frage ist dann nur wie und wo
ich das bediene.
danke schonmal

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MannOMann..... probier das doch einfach mal aus.... nimm irgendeine
Library, mach eine Kopie davon und spiel mit der Kopie rum...

Library mit Eagle öffnen -> auf das 'ULP' Symbol klicken oder 'run'
eingeben -> jetzt die change_pad_in_lbr.ulp auswählen -> und der Rest
erklärt sich von allein!

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh bei geöffneter Board Datei auf "Werkzeuge", Layout prüfen
"DRC"
und dort "Restring". Dort kannst Du einstellen, wieviel Kupfer um
die
Bohrung stehen bleiben soll und wie groß die Bohrung wird. In der
Mitte
steht der Prozentsatz vom Bohrerdurchmesser.

Autor: Erwin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marcel W
Kannst Du auch noch etwas anderes als wortwörtlich abkupfern??

Junge, Junge!!

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Erwin!

Ich hatte vergessen auf deinen Namen zu verweisen.

Möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken.
Tut mir leid, kommt nicht mehr vor.
Wollte nur schnell helfen.

Gruss Marcel

Autor: Erwin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marcel
Alles klar. Wie sagen die jungen Leute heute: Bleib mal ganz gelöst!

:-))

Gruß Erwin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.