mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platinenlayout


Autor: Rainer S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Da ich für eine Projekt eine zweilagige Platine brauche, wollte ich
fragen, ob es sinnvoll ist, neben einer Massefläche auch eine Fläche
für die Spannung zu nutzen? Oder habe ich dadurch mehr nach als
Vorteile?

Gruß,
Rainer

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehe Dein Problem nicht ganz. Wenn Du nur 2 Lagen hast und eine
Seite als Masse auslegst und die andere als Betriebsspannung, wo
ist dann noch Platz für die eigentliche "Verdrahtung"?

Kopf kratz?!

MfG Paul

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er will wohl Massflächen und Plusflächen (nenn ich mal so) auf einer
Seite verteilen um besseren ÄZugang zu haben.

Ob es EMV-technisch allerdings der Hit ist verschiedene
Potentialflächen zu basteln sei mal dahingestellt. Denke eher nicht.

Grüße, Freakazoid

Autor: ka-long (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Bei gutem Design ist ein Betriebspannungslayer nicht nötig. Wichtiger
ist, das die Massefläche nicht unterbrochen wird.

Die Leiterbahnen der Betriebsspannung führen den Rückstrom dann
praktisch unterhalb der Bahn in der Massefläche, nennt die Proximity
Effekt. Wenn die Massefläche jetzt an einer Stelle unterhalb der
Betriebsspannung unterbrochen ist, fließt der Strom um die
Unterbrechung drumrum -> Schleife -> Schlecht für EMV.

Weiterhin sollten sich auch in der Massefläche die "virtuellen"
Ströme von Analogteil und Digitalteil nicht kreuzen. Das schafft man
durch sternförmige Anbingung des Speisepunktes zu den Baugruppen (also
Analogteil z.B. oberhalb und Digitalteil links der Einspeisung).

Gruß ka-long

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.