mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Klingensignal abgreifen vom Elro VD71 Türsprechanlage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mark K. (atifan)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eine ELRO VD71 Video-Türsprechanlage.
Die Anlage hat eine Innenstation, welche mit 15V Gleichspannung über ein 
NT versorgt wird.
Von der Innenstation gehen dann 4x Adern zur Außeneinheit 
(Stromversorgung, Audio/Video).

Die Inneneinheit hat 2x kleine Lautsprecher, welche einen Klingelton 
ausgeben, wenn an der Außeneinheit der Klingelknopf gedrückt wird.

Mein Problem ist, man hört diesen Ton nicht im ganzen Haus.
Also möchte ich nun in irgend einer Weise ein Signal bzw. eine Spannung 
abgreifen, wenn geklingelt wird.

Ich dachte mir ich könnte dazu einfach die + und - der Lautsprecher 
nutzen, weil wenn der Klingelton erzeugt wird muss am Lautsprecher ja 
eine Spannung anliegen, damit der Ton erzeugt werden kann. 
Komischerweise kann ich dort aber keine Spannung messen wenn geklingelt 
wird. Es liegen immer nur 0V an.

Hat einer eine Idee wie ich ein Signal/Spannung abgreifen könnte, wenn 
geklingelt wird?

Ich möchte irgendwo im Innenteil 2 Adern anlöten und das Signal dann 
nach außen führen und über 2 Adern weiterleiten zu einem ESP8266 
Mikrokontroller mit GPIO-PINs, der dann die Daten zu meiner SmartHome 
Zentrale (IoBroker) sendet. Dann möchte ich irgendwo einen weiteren Gong 
installieren, der darüber angesteuert wird.

Wie gesagt, mein Problem ist nur, wo kann ich ein Signal abgreifen damit 
ich weiß wenn geklingelt wird.
Hat einer eine Idee?
Hier mal das Bild der Platine.

von Sascha K. (kuschelganxta)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Miss doch mal was bei dem schwarzen/weißen Kabel beim Klingeln los ist. 
Das wird ja das A/V-Signal sein. Entweder dort passiert was oder die 
Spannungsversorgung wird belastet und das wertet das Gerät aus.

Wofür sind denn die ganzen Klemmen unten am Gerät?

Viel Glück, schönes Projekt :-)

: Bearbeitet durch User
von Mark K. (atifan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Danke :)
Die Klemmen unten sind die Anschlussklemmen.
Ganz links ist + und -, 15V also die Stromversorgung.
Rechts die 4 Klemmen gehen zur Außeneinheit.

Ok werde morgen mal das weiß/schwarze Kabel messen.
Wenn man klingelt geht das Display an.
Das wäre auch noch eine Möglichkeit.
Muss mal rumprobieren.

von Mark K. (atifan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, es hat mir keine Ruhe gelassen :D
Habe mal das weiß/schwarze Kabel gemessen, da liegen 2V Gleichspannung 
an, wenn geklingelt wurde.
Das ist eigentlich optimal, ich werde das nehmen und am GPIO auswerten.
Einzige nachteil daran ist, es klingelt auch wenn man das Display 
anmacht ohne dass jemand klingelt, wenn man schauen will ob jemand vor 
der Tür steht :D Aber egal, wird eh fast nie gebraucht.
Ich denke wenn ich die 2V da abgreife kann ich das realisieren was ich 
möchte.
Werde berichten :)

von Mark K. (atifan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So habe mir mal 2 Drähte an die Lautsprecher gelötet und nochmal 
gemessen. Es liegen 0,5V bis max 1,4V Wechselspannung an. Die Spannung 
geht langsam und schwankend nach oben wenn geklingelt wird. Jetzt ist 
die Frage, wie kann ich diese Spannung gleichrichten und auf 3V bringen, 
so dass meine GPIO es sauber erkennen? Kann mir jemand sagen welche 
Bauteile ich da genau benötige und wie ich die einbauen muss? Danke :D

von Sascha K. (kuschelganxta)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte es so sein, kannst du einen Brückengleichrichter mit einer Diode 
bauen. https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichrichter unter 
Gleichrichterschaltungen

Die Aktivierung der Displaybeleuchtung wäre vielleicht einfach (vorm 
Transistor/FET)

von Mark K. (atifan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, habe es jetzt soweit hinbekommen.
Ich greife die 0,5-1V Wechselspannung vom Lautsprecher ab.
Habe das ganze an einem WEMOS D1 Mini angeschlossen an GND und A0.
Habe A0 als Analog konfiguriert, also dort wird Analogspannung gemessen.
Habe Tasmota auf dem Wemos D1 Mini installiert und eine Rule 
eingerichtet
"Rule on analog#a0div11 do publish WEMOS-D1-Klingel/cmnd/Analog %value% 
endon".

D.h. wenn geklingelt wird ändert sich die Spannung am Lautsprecher. Die 
Spannungsänderung wird vom Wemos D1 gemessen. Der sendet dann ein 
MQTT-Signal an IoBroker.

Das funktioniert jetzt soweit alles :)
Jetzt muss ich nur noch eine Door-Bell installieren die dann angesteuert 
wird, wenn ein Signal ankommt.

Mein Problem ist jetzt, da es ja eine Wechselspannung ist, bekomme ich 
5x State Changes gesendet statt 1x.

Das bekomme ich aber irgendwie im IoBroker gelöst.

: Bearbeitet durch User
von Mark K. (atifan)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, wollte nur nochmal berichten, funktioniert wunderbar.
Die Rule auf dem WEMOS D1 lautet jetzt etwas anders:

rule1 on analog#a0>400 do publish WLAN-WemosD1-Klingel/cmnd/Analog true 
endon on analog#a0<=400 do publish WLAN-WemosD1-Klingel/cmnd/Analog 
false endon

Damit erzeuge ich mir im Prinzip aus dem analogen Signal ein virtuelles, 
digitales Signal.

Der Wemos sendet ständig über MQTT das Signal "False" an einen 
Datenpunkt in IoBroker.
Sobald geklingelt wird, geht die analoge Spannung A0 hoch und wird >400.
Ab dann sendet der Wemos D1 das Signal "True".
Im IoBroker läuft ein Script das den Datenpunkt abfragt und bei der 
Änderung auf True ein Klingelaufforderung an ein Xiaomi Gateway sendet, 
welches dann mit einem selbst aufgenommenem Klingelsignal klingelt :)

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.