mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle - ft232


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor ich mich an die arbeit mache; hat jmd. fertiges shematic
(möglichst eagle) für usb zu seriell via ft232?

Vielen Dank im voraus

Autor: Thomas W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gib mal deine Mail, hab da was...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kontakt at thomas - postler dot de

leerzeichen weglassen und at bzw. dot ersetzen. Minus bleibt ;-)

Autor: Thomas W. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, Mail ist raus.
Mir fällt grad noch ein, dass das ne Doppelseitige Platine ist, ist
also nicht ganz so einfach privat zu ätzen. Die Platine ist so
layoutet, dass sie ganz genau in folgendes Gehäuse passt (siehe
Anhang): "GEHÄUSE KS21" (Reichelt Best. Nr.). Dann solltest du noch
darauf achten, dass einige Anschlüsse vom SUB-D Stecker von oben
geroutet sind, bei einigen Bauformen kann das ein Problem sein, da
müsstest du also noch vorher Durchkontaktierungen setzen.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu brauche ich denn den Max213?
Es sollte doch auch ohne gehen (abgesehen von sauberer Trennung und
Pegel).

Gruß

Autor: Thomas W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der max213 ist wie der bekanntere Bruder max232 ein Pegelwandler, nur
dass der 213 alle 8 Signale einer vollwertigen RS232 Schnittstelle
handeln kann und nicht nur RX/TX. Ich habe übrigens den SP213EHCA
(gibts bei Farnell) verwendet, der kann nämlich bis 460kbit/s.
Drauf verzichten kannst du nur wenn da sowiso nur TTL kompatible Geräte
(uC) dran angeschlossen werden sollen, dann hast du aber keine richtige
RS232 Schnittstelle mehr, die arbeitet nämlich mit +-12V.
Vorsicht, der SP213 hat ein kleineres Gehäuse als der MAX213, nur die
Pinbelegung ist gleich. Das Layout ist für den SP213, obwohl noch
MAX213 drann steht!

Gruß, Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.