mikrocontroller.net

Forum: Offtopic outlook.de Spamfilter deaktivieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mathias _. (mathias1988)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich nutze seit einiger Zeit einen outlook.de email Account. Da gefühlt 
immer häufiger viele gewollte Emails im Junk-Ordner laden habe ich den 
Spamfilter versucht komplett zu deaktivieren. Mein Versuch ist leider 
mit keinem Erfolg gekrönt und ich weis mir keinen Rat mehr...

Versucht habe ich:
-Online im Konto Spamfilter deaktivieren
-Online im Konto Regel um alle Emails in den Posteingang zu verschieben
-Outlook App. Regel mit verschieben
-Outlook App. Spamfilter komplett deaktivieren

Aber es landen nach wie vor die meisten (aber nicht alle) Emails im Junk 
Ordner...

Den Mail abruf mache ich über Exchange.
Wäre um jeden guten Tipp dankbar, da ich langsam wirklich verzweifle. 
Die Google suche und das durchlesen zig Foreneinträgen hat leider auch 
nichts gebracht. (Die Regel mit Sender/Empfänger enthält '@' brachte 
auch keinen Erfolg)

Danke und Gruß,
Mathias

von Axel G. (axelg) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach gesagt (und nur aus meiner Erfahrung heraus): Benutze keinen 
microsoft mail acount, egal mit welcher Domäne.

Gerne werden dort IP Adressbereich oder einzelne IPs gesperrt, 
merkwürdig gefiltert und sonstige hübsche Dinge getan. Microsoft 
betriebene Emaildomänen machen in meiner Mailserververwaltungskarriere 
die meisten Probleme.

von Mathias _. (mathias1988)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin eigentlich auch nur zu outlook.de gegangen, um mit Exchange alle 
meine Geräte immer synchron zu halten.... Aber es ist wirklich 
unglaublich, wie sich das ganze verhält.
Gestern Abend habe ich herausgefunden, dass vor allem weitergeleitete 
Emails im Spam landen. (Ich leite alle Emails von Web.de zu Outlook um. 
So kann ich eben Exchange nutzen).

Ich könnte mir vorstellen, dass der Microsoft Spamfilter ein Problem 
damit hat, wenn Emails mit Absender "xxx@gmail.com" von einem Web.de 
Server kommend eintrudeln....

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ein Sternchen oder sowas wie "*@*" in die Whitelist?

von Mathias _. (mathias1988)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich auch schon probiert. Ich werde mich wohl mit dem Zustand 
arrangieren müssen...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.