mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM8S CAN Bus Fitlering


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey!

Ich versuche gerade, den CAN Bus auf einem STM8S Board zum Laufen zu 
bekommen, scheitere aber aus irgendeinem Grund an der Filterung.
Ich verwende die ST Standard Library und mein Ziel ist, nur Nachrichten
mit der ID 0xAED zu empfangen. Mein Protokoll nutzt das Extended ID 
Format.

Mein Code-Schnipsel aus der CAN-Initalisierung sieht folgendermaßen aus:

  /* CAN filter init */
  CAN_FilterNumber = CAN_FilterNumber_0;
  CAN_FilterActivation = ENABLE;
  CAN_FilterMode = CAN_FilterMode_IdMask;
  CAN_FilterScale = CAN_FilterScale_32Bit;
  CAN_FilterID1=0x00AED100;
  CAN_FilterID2=0;
  CAN_FilterID3=0;
  CAN_FilterID4=0;
  CAN_FilterIDMask1=0x00FFF000;
  CAN_FilterIDMask2=0;
  CAN_FilterIDMask3=0;
  CAN_FilterIDMask4=0;
  CAN_FilterInit(CAN_FilterNumber, CAN_FilterActivation, CAN_FilterMode,
                 CAN_FilterScale,CAN_FilterID1, CAN_FilterID2,
                 CAN_FilterID3,
                 CAN_FilterID4,CAN_FilterIDMask1, CAN_FilterIDMask2,
                 CAN_FilterIDMask3, CAN_FilterIDMask4);

Wahrscheinlich ist es nur ein trivialer Fehler, aber ich bin recht neu 
auf dem Gebiet und habe leider noch wenig Erfahrung.

Danke!
Mike

von Mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin jetzt soweit, dass ich die ersten 16 bit filtern kann. Mein Fehler 
war, dass ich die IDE und RTR nicht in die Adresse miteingerechnet habe. 
Mein Code sieht jetzt wie folgt aus:

    /* CAN filter init */
  CAN_FilterNumber = CAN_FilterNumber_2;
  CAN_FilterActivation = ENABLE;
  CAN_FilterMode = CAN_FilterMode_IdMask;
  CAN_FilterScale = CAN_FilterScale_32Bit;
  CAN_FilterID1=0xc7;
  CAN_FilterID2=0xed;
  CAN_FilterID3=0x02;
  CAN_FilterID4=0x02;
  CAN_FilterIDMask1=0xFF;
  CAN_FilterIDMask2=0xE7;
  CAN_FilterIDMask3=0xE0;
  CAN_FilterIDMask4=0x00;
  CAN_FilterInit(CAN_FilterNumber, CAN_FilterActivation, CAN_FilterMode,
                 CAN_FilterScale,CAN_FilterID1, CAN_FilterID2, 
CAN_FilterID3,
                 CAN_FilterID4,CAN_FilterIDMask1, CAN_FilterIDMask2,
                 CAN_FilterIDMask3, CAN_FilterIDMask4);


Für die Adresse 0x18FEC101 kann ich nun die 0x18FE, also die vorderen 
16bit filtern. Aus irgendeinem Grund schaffe ich es jedoch nicht, auch 
den hinteren Teil zu filtern. Gibt es vielleicht hierzu irgendwelche 
Ideen oder Erfahrungen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.