Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Analoig-Satreceiver Links zu DIY Spekkis, ADSB u.a. Projektvorstellungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Porzellan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich glaube es interessiert viele, zu was der Edelschrott alter 
Analog-Satreceiver verarbeitet wurde.

Drin ist ja z.B:

- Trafo oder SNT mit mehreren Spannungen
- drei oder vierstellige Digitalanzeige
- LNB-Versorgung mit Umschaltung Hi-Low
- IR-Receiver
- UHF-Moduator
- Controller, evtl. mit Programm-Speicher auf DIP-Sockel
- SAT-Tuner

Auch wenn schlicht nur das Stahlgehäuse verwendet wurde - Vorschläge 
gabs ja für allerlei Resteverwertungen wie Messgeräte, Spektrumanalyser, 
AFu-TV, Kameramodule, IR-Tester+ FB, ADSB-Rx und Solarobservatorium...

Würd mich freuen, wenn nicht nur die Freitagstrolls ihre Projekte 
verlinken,

LG

von Maulbeere (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte nicht gedacht, dass so viele Projekte gibt, die den analogen 
Satelliten-Empfängern neues Leben einhauchen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.