mikrocontroller.net

Forum: Platinen Probleme mit Bohrlöchern in Target3001/GC-Prevue


Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mit Target 3001! eine Platine erzeugt (unteranderem auch ein
paar Durchkontaktierungen). Jetzt ertsellte ich die Gerber-Files und
sah sie mir mit dem Programm GC-Prevue an. Als ich die Dateien
importierte, meldete er, dass er 4 Files nicht zuordnen konnte
(darunter auch *.Drill). Als ich mir nun das Projekt ansah, bemerke
ich, dass die Bohrlöcher nicht an Ort und Stelle waren, sondern an
einem weit entfernten Platz außerhalb der Platine waren. Was soll ich
nun tun.
In Target 3001! sind die Bohrlöcher selbstverständlich an der richtien
Stelle. Ich habe jetzt nur Angst, dass wenn ich die Platine in Auftrag
gebe, die Bohrlöcher entweder gar nicht oder an einer völlig falschen
Stelle plaziert werden.

Danke im voraus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.