mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Eigenwerbung aber für Bastler interessant!


Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..ich weiß, kommt bestimmt nicht wieder vor, versprochen, aber:

Die Firma in der ich arbeite ist eigentlich ein kleiner Mini ISP, aber
wegen
meiner Bastelei mir Röhren hat sich mein Chefchen breitschlagen lassen
und hat einen Posten ausgeschlachteter Militärröhren von einem
Schrotthändler aufgekauft. Wird haben einen Webshop für die Dinger
aufgemacht und diese gebrauchten Röhren weit unter Marktpreis verkauft,
primär um etwas für die Bastelzene zu tun, in der ich heftigst
involviert bin und sekundär um das Zeug vor dem Schredder zu retten,
aber natürlich verdienen wir was drann, habe aber noch kein neues
Auto...

Der Schrotthändler hat dann aber auch mal 3 Paletten mit anderm Zeugs
vorbeigebracht, ob ich was brauchen könne..

Kurz und gut, ich habe sogenannte "Labkits" von Bourns aufgekauft,
das sind SMD Widerstände als Sortiment, kein Schrott mit 3 krummen
Werten, sondern einmal die komplette E24 Reihe 0805 und einmal eine
Mischung aus E12 und E24 in 1206. Das Ganze befindet sich auf Letter
size Papierbögen zu je 50 Stück pro Wert, einfach im Ringordner
abheftbar, das sind einmal 7300 Widerstände und einmal 6000. Preis ist
29 Euro + Versand mit GLS. Ich habe das in den USA für 99$ mit google
gefunden.

Ich denke das ist attraktiv für Bastler (ist wohl denke ich auch nicht
RHOS konform das Zeugs) ich bin jedenfalls selber froh, das ich das
Zeug habe.

So damit es nicht ganz so kommerziell aussieht goggelt mal nach
military tubes, wenn ihr den Shop gefunden habt, gibts das Zeug
unter  Sonstiges Widerstände.

Hoffentlich haut ihr mir jetzt nicht den Frack voll, bitte löschen wenn
es total daneben war, aber so billig gibts das Zeug sonst nicht...

Gruß,

Holm

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hast du auch für eine Panik? Ich finde es ganz OK, wenn hier
interessante Angebote, die wirklich auf die hiesige Zielgruppe
abgestimmt sind, publiziert werden! Denn schliesslich ist die
Gegenseite - die Käufer bzw. Bastler - ja auch immer auf der Suche nach
interessanten Angeboten.

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja Micha, im Prinzip war es ja auch so gedacht wie Du es schreibst,
aber es ist halt kommerziell und ich habe den Webseiteninhaber ja nicht
vorher gefragt. Viele bekommen das dann "in den falschen Hals".
Wenn Ihr manchmal sehen könntet, wasda für Zeug in den Müll wandert
hättet Ihr  warscheinlich Tränen in den Augen, aber meine private
Lagerkapazität habe ich igentlich auch schon ausreichend
"zugeschrapelt".
Die Sache mit den Röhren war wirklich primär so, das ich das Zeug
retten wollte. Dieses Militärzeugs war ja auch gute Qualität, wie sie
heute kaum noch zu bekommen ist.
Wir müssen das Zeug nur möglichst schnell wieder absetzten, sonst fehlt
das Kapital Neues zu holen...

Gruß,

Holm

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tip 1: ich hätte einen Beitrag eher in der Rubik "Markt" erwartet (Da
kannst du dein Ansinnen ja nochmal einstellen und einen verweis auf
diesen Thread hinterlegen)

Tip 2: Ein sprechender(er) Betreff welcher das Produkt benennt wäre
sicher hilfreicher, und könnte mehr Interessenten auf die angebotenen
Komponenten neugierig machen

Tip 3: Jörgs (oder hieß er anders?)Röhrenbude etc. anschreiben und dort
veröffentlichen

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Wegstabenverbuchsler
zu 1. ja mein Fehler
zu 2. das war Absicht, ohne die längliche Einführung währe das
als blanker Kommerz abgerutscht, das war aber nicht mein primäres
Anliegen,
zu 3. die brauche ich nicht anschreiben, wir hosten die Röhrenbude
und sowohl ich als auch der Shop sind da sehr wohl bekannt.

Uns hat das Zeug echt nicht gedrückt, aber ich dachte (und die Käufe
bestätigen es wohl) das ich Euch hier einen kleinen Gefallen damit tue,
obwohl mir in solchen Foren wie diesem kommerzielle Werbung selbst sehr
unangenehm ist.

Gruß,

Holm

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"zu 3. die brauche ich nicht anschreiben, wir hosten die Röhrenbude
und sowohl ich als auch der Shop sind da sehr wohl bekannt.

Uns hat das Zeug echt nicht gedrückt, aber ich dachte (und die Käufe
bestätigen es wohl) das ich Euch hier einen kleinen Gefallen damit
tue,
obwohl mir in solchen Foren wie diesem kommerzielle Werbung selbst
sehr
unangenehm ist."


Naja, ein bißchen anrüchig ist das schon.
Aber immer noch besser als die Philips-Werbung in diesem Forum. Die ist
doch ziemlich penetrant.

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anrüchig hin oder her, ich bin selber Nutzer dieser Webseite und ich
fand als Bastler diese Labkits hochinteressant, sonst hätten wir
die nicht eingekauft. Das Zeugs währe sonst im Container Richtung
Ferner Osten gewandert, zur "Aufbereitung" wegen Edelmetallgehalt.
Das in den Dingern nichts drin ist, wißt Ihr und ich auch.
Mit war es zu schade drum, fertig.

Dieses 1 Posting von Dir reicht mir, um derartiges hier nicht wieder zu
unternehmen, es ist nicht so, das wir das Zeugs nicht loskriegen.

Gruß,

Holm

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Holm
Höre bitte nicht auf Typen wie Andi, die alles mies machen wollen.
Denn viele hier im Forum sind auf der Suche nach Webshops, in denen
günstige Bauteile angeboten werden.

@Andi
Philips hat in diesem Forum niemals!!! penetrante Werbung gemacht.
Sehr viele Leute finden es nämlich gut, wenn ein Mitarbeiter
eines Chipherstellers mal persönlich im Forum postet. Ganz speziell
ging es um den neuesten ARM.
Nimm in Zukunft bitte Rücksicht auf Leute, die sich wirklich für
Elektronik interessieren
Danke

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Philips hat in diesem Forum niemals!!! penetrante Werbung gemacht.
Sehr viele Leute finden es nämlich gut, wenn ein Mitarbeiter
eines Chipherstellers mal persönlich im Forum postet. Ganz speziell
ging es um den neuesten ARM."


Es ist wohl penetrante Werbung.
Es ging auch nicht nur um einen Controller, sondern besagte Person
postet auch, wenn es irgendwo Sourcesn gibt, neue Dev-Kits, etc.
Jemand, der sich für den Controller interessiert, findet den Krempel
auch selber. So schlau ist jeder hier im Forum.
Und man male sich einfach mal aus, wenn das jeder Hersteller so macht.
Dann ist nur noch Werbemist hier.

Im Übrigen gab es in besagten Werbepostings einige, denen diese
Werbemethoden nicht gefielen.


"Nimm in Zukunft bitte Rücksicht auf Leute, die sich wirklich für
Elektronik interessieren"


Eben das habe ich getan. Werbung gehört nicht in ein Fachforum, es sei
denn, in ein spezielle Werbekategorie.
Philips bietet doch Newsletter an, die jeder abonnieren kann. Dort wird
auch über neue Controller berichtet.
Warum also hier spammen?

Autor: JIM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seh ich genauso wie Andi.
Werbung sollte nur in einem speziellen Forum sein. Wird ja auch in
anderen Foren erfolgreich gemacht.

Hier ist übrigens der Link für die Newsletter (Nein, das soll jetzt
keine Philips-Werbung sein!):
http://my.semiconductors.philips.com/

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Diskussion hatten wir bereits.

Die Beiträge von Robert Teufel sind und waren keine Werbung, auch wenn
"Andi" das so glauben mag.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hört doch auf mit eurem Rumgeeier. Wenn ein User schreibt xyz bekommst
du da un da, dann isses in Ordnung. Wenn es ein Mitarbeiter einer Firma
schreibt nicht?! Was soll dieses kindische Rumgezicke?

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die wievielte Stelle hinter dem Gewinn macht es bei Philips aus, wenn
hier angeblich jemand Werbung betreibt und deshalb ein, oder zwei
Controller mehr verkauft werden?

Der Vorwurf von Andy ist einfach nur lächerlich.

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schade, schade, schade, so wie ich Holm kenne,
wird er sich in Zukunft hüten hier etwas preiswertes
anzubieten, wofür man anderswo einen Haufen Geld
bezahlen muß.
Ich finde, es war nicht nötig ihn so zu behandeln.

Es grüsst,
Arno

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich finde, es war nicht nötig ihn so zu behandeln."


Wenn schon so eine Kommerzwerbung, dann hätte er sie höflicherweise im
Marktforum posten können.

Und ich sehe das auch so, daß diese Art der teils schon
unterschwelligen Werbung wie diese oder die von Philips langsam lästig
wird.

Wie wäre es mit einer Abstimmung über die Einrichtung eines extra
Werbe-Forumunterpunktes?
Da könnte dann jeder seinen kommerziellen Mist reinstellen. Anderswo
klappt das ja auch, siehe zum Beispiel:
http://www.telefon-treff.de/

Unterpunkt Werbeforum.

So etwas fände ich gut. Da könnten dann Philips, Atmel und auch kleine
Krauter wie Holm alles Mögliche anbieten.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Unterpunkt Werbeforum.

Das wäre aber saublöd, denn dann würden 50% aller Beiträge in diesem
Forum dort landen denn diese enthalten alle das Wort Atmel, AVR,
Micochip, PIC...

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dieter:

Mir war zwar so, als ob hier ein "Markt" oder "Verkauf" Forum
gewesen währe,
ich habe es nur beim Posten simpel nicht gefunden, hatte schon
geschrieben, das das mein Fehler war. Deswegen habe ich es unter
Sonstiges/Offtopic eingehebelt.

Ich werde mich hier diesbezüglich nicht mehr melden (... rutsch mir
doch ...).
Ich lese übrigens hier regelmäßig die anderen Foren und eine Philips
Werbung ist mir hier nicht sauer aufgestoßen. Ich begrüße da eher
die versuchte enge Bindung zwischen Hersteller und "Community", der
Effekt ist nämlich eigentlich neu, das Leute wie Atmel oder Philips
hier lesen
und sich Gedanken um Vorschläge der Leser machen sowie über Neues
bei ihren Produkten berichten. Wenn das nicht so währe, gäbe es
warscheinlich keinen  winavr oder Ähnliches.

Ich dachte ich hätte ein attraktives Angebot für die Bastler hier, die
eingegangenen Bestellungen bestätigen eigentlich auch diese Annahme.
Der blanke Zufall, daß Dich das gerade nicht interessiert kommt halt
vor, aber ich würde an Deiner Stelle nicht versuchen da  die Meinung
der Allgemeinheit draus zu machen.

Holm

Autor: JIM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich dachte ich hätte ein attraktives Angebot für die Bastler hier,
die
eingegangenen Bestellungen bestätigen eigentlich auch diese Annahme.
Der blanke Zufall, daß Dich das gerade nicht interessiert kommt halt
vor, aber ich würde an Deiner Stelle nicht versuchen da  die Meinung
der Allgemeinheit draus zu machen."


Na dann stell Dir bitte einmal vor, was passiert, wenn jeder seine
"attraktiven Angebote" hier reinstellt...

Wer bestimmt denn, was attraktiv ist? Und es wird wohl keiner, der
etwas verkaufen möchte, behaupten, daß sein Angebot unattraktiv ist...

Das Forum wird dann in der Tat zu einem Spammerforum verkommen.
Wer hier schon länger dabei ist, weiß, das früher das Ganze nicht so
nervig war, weil es einfach diese Kommerzpostings nicht gegeben hat.
Und da hat auch keiner gemeckert, weil er keine "attraktiven
Angebote" im Internet gefunden hat.

Im Übrigen widerspricht Deine Aussage ja nicht der Errichtung eines
Kommerz-Forums. Da wäre das doch prima aufgehoben und trotzdem könnten
diejenigen, die nicht selber "attraktive Angebote" finden können,
dort nachsehen.
Was hast Du dagegen?

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Betreffs attraktives Angebot oder nicht:
Schaue Dir bei uns im Shop die Bezeichnung und den Preis an,
dann google nach der Bezeichnung:  Preisverhältnis 13,8:1

So und nun ist es gut. Ich mache jetzt hier unten den Haken wieder
raus,
der Rest der Diskussion interessiert mich nicht mehr wirklich.

Emailadresse ist gültig.

Holm

Autor: JIM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sei mal nicht beleidigt.

Kommerziell ist kommerziell.
Und ob das Angebot für den einen oder anderen gut ist oder nicht, sei
dahingestellt (google benutze ich nicht, es gibt bessere
Suchmaschinen).

Ich kann auch auf Anhieb von diversen Bekannten "attraktive" Angebote
hier posten, ich lasse es aber, weil das störend ist.

Ja, früher war alles besser ;)

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herr Holm, mann sollte vor aggresiv auftretenden fanatisch
Fundamentalisten nicht so schnell klein beigeben, denn sie sprechen
nicht für die Mehrheit, die ihr Ursprungsposting als guten Tip
empfand.
Sonst kommnt es noch dazu dass wir alle morgen nur noch mit einem
Schleier vor dem Kopf posten dürfen und uns mit politisch korekten
Umschreibungen wie A** M***16 behelfen müssen, nur damit es nicht im
entferntesten nach Werbung aussieht, absurd.

Den Widerspruch ihres Anliegens scheinen diese Leute selbst nicht zu
bemerken:
- Dies ist ein kommerzielles Forum, (gleich am Eingang hat Andreas
  einen Link auf seinen Shop, und das ist auch gut so)
- Wir alle machen am laufenden Meter Werbung und Support für AVRs und
  andere Produkte und tauschen Tips aus wo es gerade bei Pollin,
  Reichelt, CSD und wer weiswo gerade etwas günstiges gibt
- Und wir alle kommen täglich in dieses Forum weil genau diese
  Mischung für uns hilfreich ist. Ihr Posting gehörte auch dazu!
  und wer dies nicht von penetranter Werbung zu unterscheiden
  weiss, dem ist nicht zu helfen, sollte dann aber auch nicht
  desswegen die Mehrheit terrorisiern dürfen.

Wenn diese Leute anderer Meinung sind, dann sollen sie ihr eigenes
Forum aufmachen, aber nicht uns hier ihre eigen Meinung aufzwingen,
indem sie nach klassischer Terroristenmanier einen guten Poster nach
dem anderen versuchen zu vergraulen (ich hab gerade nochmal alle
Postings von Robert Teufel und ihnen durchgelesen).

Also nicht klein beigeben vor dem aggresiven Auftreten einzelner, denn
wir alle tragen auch eine Verantwortung für die Welt die daraus
entstehen würde.

Autor: Jussarian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Senf dazu:

Ich setze zwar keinen ARM ein, aber dennoch empfand ich es als
lobenswert, daß sich ein Vertriebsingenieur von Fa.Philips hier zu Wort
meldet.

Desweiteren würde ich mir nie ein USB-Scope kaufen, aber dennoch ist es
für mich interesant die Meinung eines Vertiebsingenieurs von Fa.Meihaus
zu hören.


In den letzten Wochen ist hier im Forum der Eindruck entstanden, daß
sich zuviele Trolle(köstliches Wort) hier herum trollen.
Vielleicht kommt dieser Eindruck daher, daß einige selbsternannte
Sittenwächter die echten Profis(Ingenieure, Alte Hase, etc.) aus diesem
schönen und nützlichen Forum herausschikanieren?

Wenn ich mal so 2-3Jahre zurück denke dann fällt mir schon auf, daß
einige Profis von damals, heute nicht mehr zugegen sind.

Eine Öffnung der Foren für Beiträge von Firmenvertretern würde hier
sichlich wieder mehr Fachbesucher anlocken.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.