mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Woher LATEX?


Autor: Domme (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

gibt es im Internet eine Seite wo man das Tool LATEX herunterladen
kann?
Unter Google find ich nix.

Autor: methyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich suchst dus für Windows?
Dann such nach Miktex

Autor: doubleq (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du dir auch die Googletreffer angeschaut? Für Windows mal nacj
MikTeX googeln. Für Linux mal die CD durchforsten.

Marcus

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach:

  emerge -av tetex koma-script kile kpdf kdvi

und das hast praktisch alles, was Du brauchst.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Unter Google find ich nix.

Dann lasse es am besten ganz sein. Wenn du schon den Download nicht
findest, dann wirst du auch mit dem ganzen Rest nicht zurecht kommen.
Und du wirst definitiv Fragen bzw. Probleme haben, die sich eigentlich
nur mit Google beantworten lassen.

Autor: Marc Meise (bytewood) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google, schon der 2. Link:
http://www.dante.de/help/documentation/miktex/
oder
http://www.nhn.ou.edu/~morrison/LaTeX/index.shtml

Als Editor+Tools für Windows kann ich wärmstens empfehlen:

http://www.toolscenter.org/front_content.php?idcat=43

Aber (16*komma)/4 ;-) hat recht:
Nur anders ausgedrückt, LaTex hat eine recht hohe Lernkurve - gerade
was die Präambel angeht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.