mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Schrittmotor mit 3 Anschlüssen?


Autor: carreraman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle
habe mehrere Motore aus einem alten Roboterprojekt bekommen. Sind
Schrittmotore. Haben 3 Anschlüsse (rt, bl, gn) und folgende
Bezeichnung: K+S, KS 12-30.2. Die 12 ist die Schrittanzahl pro
Umdrehung. Der Widerstand von Anschluß zu Anschluß ist 4,5 Ohm. Kennt
jemand die Motore oder weiß wie man die ansteuert.
MFG IP

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 Anschlüsse? Klingt eher nach nem Brushlessmotor...

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 Adern sind nicht ungewöhnlich aber mehr Selten.

Statt beide Wicklungen über eine H-Brücke zu betreiben wird die
Polarität der einzelnen Wicklungen einfach mit einer Symetrischen
SPannungsversorgung festgelegt.
Beide Wicklungen liegen einseitig fest auf Masse wärend die andere
Zwischen +Vcc und -Vcc umgeschaltet wird.
Da kommt man dann mit nur 4 Schaltlementen hin.

Also im Grunde wie bei Verstärkern oder Opamps.

Da jeweils ein Wicklungsende auf Masse liegt sind eben die beiden als
ein Draht ausgeführt.
So braucht man nur 3 Adern.

Ich kenne das noch von alten Stellantrieben.
Da lagen die Schrittwinkel auch bei 15/30 und 45°


Verständlich ?

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrektur.

Anstatt "..Statt beide Wicklungen über eine H-Brücke zu
betreiben....."
Sollte es "Statt beide Wicklungen über ***jeweils*** eine H-Brücke zu
betreiben....." heissen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.