mikrocontroller.net

Forum: Offtopic c_einsteiger-problem


Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo.
lerne gerade c und habe folgende aufgabe bekommen,die ich aber nit
wirklich hin bekomme.weiss auch nit so richtig wie ich rangehen soll.
Aufgabe: erstellen sie ein programm,dass ein lauflicht auf dem
bildschirm erzeugt.
folgendes aussehen: X000,dann 0X00,dann 00x0 usw.
ausgabe immer in der selben zeile mit \r.
man soll die do-while schleife und switch für konstant 4 lichter
nutzen.

vielleicht weiss ja jemand wie das geht.
wäre hilfreich.
danke

Autor: Christoph __ (chris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erwartest du fertigen Code oder Lösungshinweise?

Ersteres ist wohl kaum im Sinne der Aufgabe, sonst wärs ja nicht mehr
deine Aufgabe und du würdest nichts lernen.

Für zweiteres fehlen leider ein paar Hinweise deinerseits, insbesondere
an welcher Stelle du nicht weiterkommst.

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo.
so einer bin ich nicht-ich will schon daraus lernen-egal ob ich einen
fertigen code bekomme oder nit.
was wäre wenn ich keinen ansatz habe -hilft mir dann keiner?ist nit
böse gemeint-versteh ja was du meinst:
also-habe bisher folgendes:
#include<stdio.h>
#include<stdlib.h>
#include<math.h>
#include<time.h>
#include<conio.h>

void sleep(clock_t wait);
{
  clock_t goal;
  goal=wait+clock();
  while(goal<clock() );
}
void main()


{
  int i=0;
char cAbbruch;
do
{

    switch(i)
  {

    case 0:

        printf("X000\r"); break;

    case 1:

        printf("0X00\r"); break;

    case 2:

        printf("00X0\r"); break;

    case 3:

        printf("000X\r"); break;

    }
  if(++i>4)

        i=0;



}
  while (!kbhit());



system("pause");
}

soweit funzt es-was gar nit funzt ist das einbringen waitfunktion-ist
sie an der falschen stelle und wo gibt man die zeit in ms zum warten
ein?
mfg

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
usleep(int Zeit)

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das heisst was?

Autor: Dummschwätzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das hier der Hausi Thread?

Euer Dummschwätzer

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was soll das bedeuten-das man blöd angemacht wird von jemanden wenn man
hilfe braucht?@dummschwätzer.
mittlerweile hab ich mein problem gelöst-diesmal ist ja in diesem forum
nix rausgekommen-ausser das man wiedermal erlebt hat,das es meist nur
noch leute gibt,die entweder ihr wissen nit teilen möchten oder
dummsülz  abgeben und sonst nix zum thema passendes bringen können.naja
ist wohl heutzutage so.
starke leistung-glückwunsch!!
danke an alle die richtig helfen wollten.
grüsse

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist an dem Ärger aber nicht ganz unschuldig. Deine Frage gehört
nicht in die "Codesammlung" sondern in die "PC-Programmierung".


Es ist üblich, daß man in Foren erstmal nen bissel umherliest, wo und
wie man seine Beiträge am besten schreibt.

Und es ist üblich, daß man angemacht wird, wenn man dagegen verstößt
und sich wie ein Elefant im Porzellanladen benimmt.

Das wird auch in den meisten anderen Foren so gehandhabt.


Peter

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wat wer willst du denn sein.

hat man es denn hier nur mit halbstarken zu tun?kann denn das keiner
normal sagen?selbst wenn ich damit hier falsch bin?ein hinweis in
normalem ton wäre da doch weniger arrogant und weniger an-eckend.aber
im internet bleibt man ja unerkannt-da kann man ja was riskieren,wenn
man ansonsten schon ein niemend ist.

übrigens bin ich schon länger hier,allerdings beginne ich erst mit
programmierung und konnte vielleicht nit ganz zuordnen wohin am
besten.nun-mein "fehler".aber mich gleich als "elefant im Porze..."
zu deklarieren und zu sagen,ich hätte es nicht anders verdient...das ist
doch keine art oder?
der erste satz von dir war vollkommen in ordnung und hätte als hinweis
genügt.
weiterhin bin ich in anderen elektronikforen schon über jahre
angemeldet-also komm mir nicht noch mit solchen sätzen wie das ist in
foren so üblich und du bist der erfinder aller foren-des internets
überhaupt.bleib aufm boden.
ich finde wenn jemand nur so ein scheiss zu labbern hat-soll er es doch
lassen.mir sind die leute wichtiger die noch wissen was freundlichkeit
und hilfsbereitschaft bedeutet.also die die mich mit freundlichem ton
auf einen fehler aufmerksam machenoder zur sache was zu sagen
haben.bisher war das auch in diesem forum so.

auch wenn mir solche typen wie du egal sind,wollte ich auch mal
stellung dazu nehmen und darauf hinweisen das der ton immer noch die
musik macht.
bin mir fast sicher das wieder eine endlose diskussion daraus wird.

viel spass
und nochmals danke an die die echt helfen wollen.

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://wortbasar.ffii.org/logsys/wvoigt/index.html


''Eine grammatikalisch strukturierte Sprache kann von heutigen
Jugendlichen jedoch nicht mehr analysiert, geschweige denn angewandt
werden, weil sie ihnen unbekannt ist. Sprache ist ausschließlich zu
einem von der Werbung diktierten und mit Amerikanismen angereicherten
Kommunikationsmittel geworden''


Peter

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du musst doch echt tiefer zurückliegende probleme haben oder welches
geltungsbedürfnis hast du?
ganz schön beschränkter horizont-vielleicht bin ich ja älter als du-als
jugendlichen könnte man mich jedenfalls nit mehr bezeichnen.

und seit wann benutzt man per mail oder in foren die absolut korrekte
rechtschreibung-ganz zu schweigen von der grammatik.

irgendwas fehlt dir.denke mal in diesem forum biste falsch-geh lieber
in eins,in dem man über den duden diskutiert.
aber ich denke du bist einer von der sorte,die ja alles wissen und
sonst keiner weiter.leider biste nur im anonymen ein gott-mir scheint
du bist ne null.
bist ein feiner kerl-schön dich nicht als freund zu haben

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chaki halt sich dein bischen zurueck. Aus deinem Text wuerde ich selber
auch entnehmen das du erst 13 Jahre alt geworden bist und dich noch mit
der Pubertaet rumkaempfst.

Peter verweisst auf Fehler die immer mehr werden im Forum, wenn er es
nicht tut dann ueberschwemmt das Forum und nur so nebenbei ohne Peter
waere das Forum hier um einiges aermer.

Gruß,

Dirk

PS: Koennte jemand anders sein, weil Peter Dannegger registiert ist.

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"...schön dich nicht als freund zu haben"

Dieses Kompliment kann ich zu 100% so zurückgeben.

Ansonsten würde es mich amüsieren, wenn Du bitte noch mehr
Verbaldünnschiß absondern könntest.


Peter

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich halte mich überhaupt nicht zurück.da geht es doch schon wieder
weiter.warum muss man immer nur auf konfrontation aus sein.ich sage
doch nur,er hätte es in einem normalen ton sagen können,ohne
beleidigend zu sein.das gibts doch wohl nicht,das macht man doch im
normalen leben auch nicht.
woran man erkennt das ich wohl 13 wäre,finde ich ebenfalls seltsam.etwa
weil ich darauf hinweise das es auch in einem normalen ton gehen
würde?bin mir sicher das macht selten einer der 13 ist.dreh die zahlen
rum dann passt es bei mir in etwa.ich denke an meiner schreibweise
sollte man erkennen,das hier nur eines falsch läuft-nämlich die art und
weise.unser aller Freund peter hat doch nur vorurteile und beleidigungen
vom stapel gelassen.das ist doch das grössere übel,als jemand anzumachen
weil er im falschem unterforum ist.hilfe kam vom lieben peter doch
null,da kann er noch so lange in diesem forum sein.upps vielleicht kenn
ich ja das forum auch schon länger.
wie ich oben schon erwähnte(endlose diskussionen) und wie dirk auch
schon sagte das forum wird überschwemmt von mist.genau.von mist wie
diesem,der schon längst erledigt sein könnte,wenn sich typen wie dirk
oder peter einfach raushalten würden,Wenn(ich betone das WENN) sie nix
zum thema haben.
oder mich eben lediglich darauf hinweisen würden,das ich im falschen
unterforum bin.stattdessen dieser mist.ich kämpfe schon lange nit mehr
mit der pubertät-wie mir scheint kommen andere da jedoch niemals
raus.mal gucken wer sich diesmal angesprochen fühlt.
ach übrigens dirk,hoffentlich pöbelt dich peter nicht auch noch wegen
deiner rechtschreibung und grammatik an.sei auf der hut und übe.
nun,ich werde mich garantiert nicht dafür entschuldigen,das ich in
einem forum eine frage stellte.wen das stört das hier fragen
auftauchen,sollte sich einen brieffreund suchen.für fragen und leute
die helfen wollen ist ein forum nun mal da.

also in diesem sinne
p.s.1 bin schon auf eure nächsten beleidigungen gespannt.da ja niemand
sein missverständniss eingesteht und sich entschuldigen wird

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>für fragen und leute die helfen wollen ist ein forum nun mal da.

Da hast du recht. Jedoch ist das Forum nicht dazu da, um sich über
seine Pubertät zu unterhalten.

Das du im falschen Forum bist, ist ja nicht allzu schlimm.Aber das du
auf den Hinweis von Peter so übertrieben reagierst, finde ich
lächerlich.

Aber wie ich schon mal den Spruch gehört: Wer lesen kann, ist klar im
Vorteil!?

>>Wenn ihr eigene Programme oder Anleitungen geschrieben habt könnt ihr
sie hier posten. Fragen werden gelöscht!

Das sollte doch eindeutig darauf Hinweisen das du dich im Falschen
Sub-Forum befindest.

Somit würde ich dein Alter nicht auf 13 Schätzen... sondern eher deinen
IQ... aber auch wenn du meinst das er umgedreht gehört, schauts noch
immer nicht gut für dich aus ;-)

Entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber ich finde es nicht OK wenn hier
jemand Hilfsbereite User niedermacht, nachdem er ihm geholfen oder
Hingewiesen hat.

mfg Schoasch

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS.: Dein Thread wird wohl auch nicht von langer dauer sein... ;-)

Autor: Dummschwätzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@chaki:

Also ich finde das jetzt echt Klasse wie du überreagiertst. Und da
willst du allen Ernstes Hilfe erwarten, wenn jeder gleich mit Schreien
und Schimpfen anfängt wie du?

Also von mir nicht.

Und wenn wir gerade dabei sind: Ich denke, dass der Peter viele
sinn-/wertvolle Beiträge zu diesem Forum geleistet hat und leisten wird
(schau dich um!), und da finde ich es persönlich eine Frechheit, wie du
ihn dann beleidigst. Er hat dir ja schließlich nur den Hinweis gegeben,
dass du im  falschen Forum gelandet bist und dich vorher besser
informieren solltest, wenn du was schreiben möchtest.

Euer Dummschwätzer.

PS: ...
Ach ne, besser doch nicht...

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah noch einer der nix weiter kann und sich erstmal mit ner beleidigung
ins gespräch bringen muss.nur weiter so,dann schreibt ihr woanders
wenigstens nit sowas.ich glaube es gibt auch psychochats-vielleicht
wird dort euer problem behandelt.hier jedoch gehts um elektronik u.ä.
hilfsbereit? an welcher stelle?(ausser chris und ulrich)
ist wohl nur bestimmten leuten vergönnt.wie ich auch schon schrieb fand
ich gut das peter mich darauf hinwies,das jedoch worüber ich mich
"aufregte"war das dies nur zusammen mit einer beleidigung ging.
das dieser thread gelöscht wird ist ja egal und auch richtig,da er ja
absolut nit hier hin gehört(habe doch zugegeben das ich im falschem
unterforum bin-was soll das ganze noch.so ein mist, deshalb so ein
gedönse abzulassen.)
-traurig bin ich über das löschen eurer verdrehten meinungen sowieso
nicht und da es auch hilfsbereite leute gibt,wurde mir woanders schon
geholfen.
das du nur sprüche hörst(@schoaschi)ist mir klar,lesen kannste wohl
auch nit,sonst hätteste erkennen können,was ich ausdrücken wollte.deine
erheiternde zusammenfassung zeigt ebenfalls das du nix verstanden
hast.demnach ist dein iq noch geringer-da selbst das verständnis für
einen text auf der strecke bleibt.

nun reichts.habe wichtigeres zu tun als euch über den nächsten tag zu
helfen.wir sollten alle mal wieder runterkommen und uns dem
wesentlichen widmen.
bin mal gespannt wer von euch diese grösse besitzt.ansonsten könnten
wir das ja nun endlich als erledigt betrachten,denn alles andere sind
nun wirklich kindereien.
ich grüsse alle die auch darüber nur lachen können.
arme welt

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir reicht mein IQ.. aber nun wieder zum eigentlich Problem.

Funktioniert dein Programm? Ich glaube nicht, denn deine Variable i
wird doch nie erhöht oder etwa doch?
Mir fehlt in der Schleife die Zeile : i++;
Weiters würde ich die if-abfrage auf: if(i>=4)  ändern.

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schön!finde ich gut.respekt.

also.könnte sein das du recht hast,habe mit oben jetzt nit nochmal
verglichen.aber dieser code hier funzt und der affe(compiler) zeigt
weder warnings noch errors.also passt es,denk ich.

code:

#include<stdio.h>
#include<stdlib.h>
#include<math.h>
#include<time.h>
#include<conio.h>

void sleep(clock_t wait);
void main(void)


{


  int lauflicht=0;


do
{

    switch(lauflicht)
  {

    case 0: printf("X000\r"); break;

    case 1: printf("0X00\r"); break;

    case 2: printf("00X0\r"); break;

    case 3: printf("000X\r"); break;

    }
  sleep( (clock_t)1 * CLOCKS_PER_SEC ); /*angabe der wartezeit-hier
könnte auch "sleep(500);"stehen*/

  if(++lauflicht>4)

        lauflicht=0;



}
  while (!kbhit());



system("pause");
}
 void sleep( clock_t wait )
{
   clock_t goal;
   goal = wait + clock();
   while( goal > clock() )
      ;
}

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es ist besser "usleep (int Zeit)" zu verwenden anstatt die ganze
Prozessorzeit in einer Whileschleife zu verschwenden, dann kann sich
während der Wartezeit der Proz. um was anderes kümmern.

Gruß
Roland

p.S. bevor du wieder fragst was "usleep (int Zeit)" heißt, fragst
bitte zuerst Google.

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm.

google erwähnt usleep allerdings meist(vielleicht auch immer) im
zusammenhang mit php.demnach ist usleep php-syntax-richtig?
wenn ja,nützt es mir weniger etwas,da wir reines c nutzen sollen.
weiterhin sagt "ms visual c"(müssen wir verwenden),das es nix mit
usleep anfangen kann(laut hilfe).
vielleicht gibts ja auch in c syntax dafür nen befehl!?
grüsse

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe deinen Compiler noch nie benutzt, aber probier einfach mal:
usleep(500000); // 500.000us warten

oder
schau mal in der hilfe ob es vl etwas zu den begriffen:
wait und delay gibt.

oder probier einfach: wait(0.5); aus

Autor: Dummschwätzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bin mal gespannt wer von euch diese grösse besitzt.ansonsten könnten
>wir das ja nun endlich als erledigt betrachten,denn alles andere sind
>nun wirklich kindereien.
>ich grüsse alle die auch darüber nur lachen können.

Zur Größe: Hast du auf jeden Fall auch nit ...
Und zum Rest: Erledigt, auch 'n Gruß, lach.

Somit bin ich aus dem Thread raus. Tschö mit ö!

Euer Dummschwätzer

Autor: Christoph __ (chris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und seit wann benutzt man per mail oder in foren die absolut
> korrekte rechtschreibung-ganz zu schweigen von der grammatik.

Sorry für den alten Kaffee: Ich weiß ja nicht, wo du dich normalerweise
herumtreibst, aber mir sind keine ("nicht-Kiddie-")Foren oder gar
Newsgroups bekannt, in denen absichtliche, also vermeidbare, schlechte
Rechtschreibung "üblich" ist. Nenn doch mal ein paar.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.