mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Trenntrafo als Spartrafo verwendbar?


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe vor kurzem diesen Text in einem Angebot gefunden:
"
Trenntrafo 230/230V, 750 W ... auch als Spartrafo 230/115V (USA) o.
230/460V umklemmb."

ist dies dann ein Trenntrafo?

Ich will mir diesen Trafo eventuell kaufen, habe aber gelesen , dass
ein Spartrafo kein Trenntrafo ist.
Wenn nun bei diesem Typ es möglich ist ihn als Spartrafo zu verwenden,
kann es dann ein trenntrafo sein den ich benutzen kann, um mich
abzusichern???

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke dass es ein Trafo ist mit 2 getrennten Wicklungen
(Verhältnis 1:1)
Je nach Beschaltung hast du dann einen Trenntrafo (Wicklungen getrennt)
oder Spartrafo mit Ü=1:2 zur Spannungsverdopplung/Halbierung (Wicklungen
in Serie)

Gruß
Roland

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir den Trafo nun besorgt und habe nun eine Frage:
Wenn ich zwischen Trafo und einer nicht getrennten Steckdose messe,
dann erhalte ich einen Wert von 114V und an einer anderen Leitung des
trenntrafos einen von 50V.

Ich bin davon ausgegangen, dass der Trafo eine Spannung mit anderem
Potential bereitstellt, deshalb meine Vermutung, dass ich eigenltich
nichts messen dürfte.

Ist das normal? bzw bei einem anderen Trafo auch vorhanden?

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer misst misst mist...

Das ist normal, durch den relativ hohen Eingangswiderstand deines
Messgerätes misst du die Spannung welche durch die kapazitive Kopplung
der Windungen entsteht. (sind neben/übereinander gewickelt und ergeben
somit einen Kondensator)

Bei geringer Belastung müsste die Spannung sofort zusammenbrechen.
Miss mal den Widerstand zwischen den beiden Seiten (in ausgeschalteten
Zustand). Wenn dieser im Bereich einiger MOhm liegt, ist alles im
grünen Bereich.

Gruß
Roland

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.