mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Kunstoffgehäuse aus ABS beschriften


Autor: Steffan Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich muss irgendwie ein Kunstoffgehause aus ABS beschriften(Tasten und
so in der Farbe Rot)..Die Schrift selbst ist ca. 4mm hoch und 10-15 mm
lang.. Die Beschriftung soll auch laengerfristig halten..
Was gibt es da fuer moeglichkeiten? Irgendwelche Farbe ueber eine
Schablone? Oder oder oder   ..

Danke schoen!

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fräsen und mit roter Vergussmasse ausgiesen lassen!
Sieht absolut geil aus! :)

Kostet aber schon ein paar Euros, deshalb nun die obligatorische
Frage:
WAS SOLL ES WERDEN? :)

Autor: Reinhold Bill (ebill)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist, ob das ein Einzelstück ist oder für eine mehr oder
weniger große Serie sein soll.

Gravieren und mit Farbe auslegen wurde schon erwähnt (bei Einzelstück
oder Kleinserie möglich). Es gibt auch abriebfesten Siebdruck (siehe
PC-Tastaturen). Für größere Serien bietet sich Tampondruck an.

Ich habe mal Gehäuse mit Klarsichtdeckel (OKW) verwendet und innen ein
Beschriftungsfeld eingelegt (kann leicht mit einem Drucker erstellt
werden, eventuell laminieren).


eBill

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir grad noch einfällt:
Wir haben mal eine 1mm Edelstahlplatte beschriften lassen.
Da ja auf Edelstahl quasi alles schlecht hält wurde das gelasert!

War nichtmal so teuer (hab was mit 1EUR/Buchstabe oda so noch im
Hinterkopf). Ist dann aber hald auch nicht rot.. :)

Autor: Steffan Z. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moechte erstmal eine kleinserie Starten (10 Stueck oder so). Dann
eventuell 100 Stueck.. Vielmehr wird es denke ich nicht sein..

Fraesen ist zu aufwendig. Es soll richtig schnell und preiswert gehen.
Am besten auch noch von alleine zu schaffen sein.

Laptop Tastaturen ist schon die richtige Richtung.
Ansonsten siehe Anhang, wie es ungefaeh aussehen soll.

Autor: Reinhold Bill (ebill)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Stückzahl würde ich Gravieren und farbig Auslegen empfehlen ...
das macht jeder "Schilderfritze" auch sehr preiswert.

eBill

Autor: Steffan Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ueberlege Tampondruck selbst zu machen..
Klischee per CNC fraesen, farbe rein, Tampon kurz an das Klischee
druecken, Farbe wird angesaugt, Tampon an das zu bedruckende Material
druecken, Farbe wird abgegeben, fertig...
Kann doch nicht so schwer sein!  :)

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In ABS funktioniert auch Heißprägen ganz gut.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siebdruck? Ist aber wohl etwas teurer, da ja das Sieb hergestellt werden
muß...

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit den Tampons aber vorher mit deiner Frau abklären!

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach Lupin, was haben wir gelacht...

Autor: Steffan Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Zalupin

ja ich weiss, es klingt lustig :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.