mikrocontroller.net

Forum: Offtopic UV - Licht


Autor: Sabine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht eine etwas blöde Frage, aber ich bin mir sicher, sie ist
leicht zu beantworten!

Kann das (sagen wir jetzt mal schädliche) UV-Licht durch eine
Plexiglasscheibe (oder eine normale Glasscheibe) hindurch"treten"??

Autor: DS aus W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man mit einem Auto 200km/h fahren ??

Jeder Stoff hat seine spezifischen Eigenschaften.
D a s Plexiglas gibt es nicht, es gibt sehr viel verschiedene.
Die haben dann alle andere Reflektions- und Absorbtionskennlinien
für bestimmte Wellenlängen und Materialstärken.
Übrigens UV-A oder UV-B ??
Soll beides nicht sehr bekömmlich sein, aber eben mehr oder weniger.

Gruss

Dietmar

Autor: Sabine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nagut:

Soll die Scheibe eines Terrariums werden - in welchem natürlich ein
UV-Strahler benötigt wird (der Reptilien wegen) - allerdings will ich
nicht immer bedenken haben "blind" zu werden wenn ich mich vor dem
Terrarium aufhalten sollte.
(mir ist schon klar, dass die Wirkung nicht schlagartig eintritt,
allerdings will ich nicht Jahre später dann Folgen davontragen, weil
das UV-Licht geschädigt hat)

Autor: DS aus W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nichts für ungut:

Terrarium klingt eigentlich nach Glas.
Da gibt es jede Menge, extra auf UV-Schutz getrimmte, Arten.

Kurzes Googlen ergab, das sich auch jede Menge Leute, aus dem Bereich
Hobbygärtner und Kleintierzüchter, mit dem Thema beschäftigen.

Viel Glück !

Autor: Hendi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Sabine,

könntest du mit ner Scheibe leben, bei der du zwar nicht, aber die
kleinen blind werden ? :-?

Ich tippe mal auf eine Lampe des Typ HQI, das sind keine echten
UV-Lampen, sondern relativ sonnenlichtähnliche (NDL near dayloght oder
eben DL daylight)mit relativ hohem UV-Anteil. Die Scheibe die direkt an
der Lampe sein sollte frisst schon einiges weg, die sind auch in der
Gebäudebeleuchtung im Einsatz.

Normal hat man nix zu befürchten, ansonsten muss der Verkäufer der
Lampe dir Sicherheitshinweise vom Hersteller vorlegen können.
(Die hier sind eh so hell daß man kaum direkt reinsieht, echte
UV-Lampen wirken so dunkel daß man nicht auf die Idee kommt Augen
zuzumachen oder wegzusehen...)

Viel Spaß,

Hendrik.

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns hilft: Örtlichen Glaser fragen. Soweit ich weiß, sind die meisten
gewöhnlichen Fensterscheiben dafür ausgelegt, eben kein UV - Licht
hindurchzulassen.

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.