Forum: Compiler & IDEs TMS320LF24 Programmierinterface gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian S. (chris02)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Programmierinterface inkl. der 
passenden Software, mit der ich einen vorhandenen µC clonen kann (ja, 
vorrausgesetzt er ist nicht lesegeschützt), bzw. bereiche wie das EEPROM 
gezielt löschen kann.

Es handelt sich dabei um ein TMS320LF2406APZA

Laut Manual ist der XDS510 das richtige Tool dafür. Allerdings kommt 
dieser preislich nicht in Frage (~1,2k€).

Bei dem XDS100 v3 habe ich den µC nicht in der Supportliste gefunden.

Softwaretchnisch habe ich auch nur das CodeComposer Studio gefunden, 
welches ich morgen erstmal laden muss (über 1GB sind mit einer 3Mbps 
Leitung kein Spaß).
Meine Wunschvorstellungwäre ein einfaches Tool wie bei ST die STM32 
ST-LINK Utility.

Ich hoffe ihr habt eine Idee dazu :)

Viele Grüße
Chris

: Verschoben durch Moderator
von Christian S. (chris02)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist gerade aufgefallen, dass der Thread wahrscheinlich besser ins 
Compiler & IDEs Forum passt. Vielleicht verschiebt ein Mod ihn.

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau her:
https://www.ti.com/lit/an/spraco1/spraco1.pdf?&ts=1589314228666

Dein DSP ist nur bis Code Composer 3.3 unterstützt. Und der kennt noch 
kein XDS100, und der würde eh nicht für den 2406 gehen. Du MUSST also 
ein XDS510 haben. Es gibt auch China-Clones davon - so ein Teil habe ich 
mir mal vor Urzeiten besorgt.

z.B. ebay# 111721518782

Dazu eben CCS 3.3. mit den letzten Patches, und dann Glück haben.

fchk

von Christian S. (chris02)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info. Funktioniert der Clone bei dir soweit?

von Walter L. (charly2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, du brauchst den xds510LC. Habe ich. Was willst du ausgeben?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.