Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM an D8 mit GRBL Ramps / Mega fork


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Masari (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,

diese Frage richtet sich an alle die Erfahrung mit GRBL und respektive 
der Ramps / Mega Fork davon haben.
Ich habe ganz offensichtlich ein Verständnisproblem was die Einstellung 
der PWM Settings in der cpu_map.h angeht :)

Ich möchte diese Fork auf einem RAMPS 1.4 / Arduino Mega2560 in einem 
24V Umbau verwenden.

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass der Wert SPINDLE_PWM_MAX_VALUE 
der maximalen Pulsbreite entspricht ( was der Name ja auch vermuten 
lässt?).
Das würde bedeuten, dass der PWM assoziierte Pin des Megas 
beziehungsweise des MOSFET der an diesem hängt, bei einer 16bit- PWM 
100%, bei dem halbem Wert 50% usw. der an D8 anliegenden Spannung pulst 
/ ausgibt.

Soweit richtig?

Das heißt dann wiederrum, dass von meinen 24V bei 50% DC (~32767 als 
SPINDLE_PWM_MAX_VALUE) 12V anliegen müssten (bei maximal dazu 
eingesteller Drehzahl), oder? Denn das tut es bei mir zumindest nicht. 
Ich habe jetzt schon alles erdenkliche versucht, habe mit den Werten 
experimentiert aber scheine einfach nicht zu verstehen, wie genau PWM 
bei GRBL funktioniert oder was genau sich die Macher dabei gedacht 
haben.

Kann mir daher irgend jemand erklären, wie ich meine PWM Settings setzen 
muss, um auf eine PWM Range bei 24V Input von 1-10V als Min -Max an D8 
zu kommen?

Danke im Vorraus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.