mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Leitlack


Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich beziehe mich auf folgenden Spiegel Artikel :

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,4...

Hier wird von auflackierten Antennen gesprochen.
Eignet sich der Stoff zum Platinenbau? Wär doch toll eine Platine
direkt Offset-Drucken zu können.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem bei klassischem Silberleitlack wird der Widerstand sein. -

Hier übrigens gibt es einen Schreibstift damit:

http://www.conrad.de/script/silberleitlack_stift_breit.sap
(823070 - 62  ist dasselbe in feiner)

Der soll sogar lötbar sein.

Der Preis allerdings schreckt vor Experimenten ab.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da fällt mir spontan der Bleistift - Widerstand ein der hier mal
rumgegeistert ist. Vieleicht haben die Jungs von der Werkstofftechnik
einen Durchbruch geschafft.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, der spezifische Widerstand von Silberleitlack dürfte schon
deutlich niedriger als der von Graphit ("Bleistift") sein.

Reichelt verkauft sowas unter der Bestellbezeichnung Leitsilber für
4.50EUR/3g

Bei dem Preis könnte man ja mal Experimente unternehmen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.