mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Akku mit 3,6V Batterie laden


Autor: Daniel Stroh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

Ist es möglich einen Akku auf eine Platine zu bringen, der
ausschließlich von einer 3,6V Batterie geladen wird?

Wenn möglich sollten aufwendige Ladeverfahren vermieden werden.
Bisherige, favorisierte Option ist ein LiPo in Kombination mit diesem
Controller:
http://www.national.com/pf/LM/LM3655.html#datasheet

Was giot es sonst für Alternativen?
Ist es überhaupt so einfach zu realisieren?

Ich sage schon mal danke für produktive Vorschläge! ^^

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum lässt du nicht den Akku weg und betreibst das ganze direkt mit der
Batterie?

Autor: Daniel Stroh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es fungiert als Spannungsreservre als Ersatz für einen starken C.
Batt kommt in dem Fall leider nicht in Frage.

Ich will die "entgegengesetzte" Entladungskurve des Akku ausnutzen
(im Vergleich zum C).

Was ich jetzt noch gefunden habe:
http://www.tadiranbatteries.de/deu/products/PULSESPLUS/

sollte eigentlich sowas hier werden.
Diese Variante ist aber im Einkauf zu teuer. :-/

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.