mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mal wieder ein Brüller schlechthin


Autor: Ingo H. (putzlowitsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem in letzter Zeit die Phishing-E-Mails zwar nicht in gutem, so
doch aber immerhin in annehmnabrem Deutsch verfaßt wurden, habe ich mit
solchen lustigen Schreiben eigentlich nicht mehr gerechnet:

"TKO WAHRNEHMUNG: Stellen Sie Konto -

Liebes E-Bay Mitglied,

DRINGEND!

Es erscheint, dass Ihr Konto von einem nicht bevollmächtigten Dritten
zugegriffen wurde. Um Ihr Konto vor weiterem nicht bevollmächtigtem
Gebrauch zu schützen, haben wir Ihr Konto davon vorläufig
eingeschränkt, Email durch zu senden, stellen Verkäufer eine Frage oder
Setzen Sich mit E-Bay Mitglied In Verbindung, verzeichnend und sich auf
Einzelheiten bemühend.
Zusätzlich kann die Email-Adresse Ihretwegen herumhantiert worden sein,
der ist, warum Sie ein Email über jede nicht bevollmächtigte Tätigkeit
nicht erhalten haben können. Wir haben Schritte unternommen, um Ihr
E-Bay-Konto zu sichern.

Wenn Ihr Konto in jeder nicht bevollmächtigten Tätigkeit, wie
Schlagseite habende Einzelheiten oder stellende Gebote verwendet wurde,
ist diese Tätigkeit ohne Vorfall gestrichen worden. Irgendwelche eng
verbundenen Gebühren wurden Ihrem Konto kreditiert. Wir versichern Sie,
dass Ihre Kreditkarte-Information auf einem sicheren Server versorgt
wird und von niemandem angesehen werden kann.

Um Kontrolle Ihres Kontos wiederzugewinnen, klicken Sie bitte auf das
Verbindungsgebrüll."

Bisweilen versuche ich dann rauszufinden, was wohl im originalen
englischen Text gestanden haben könnte.
Auf die "Schlagseite habenden Einzelheiten" kann ich mir nicht so
recht einen Reim machen, das Verbindungsgebrüll könnte aber von einem
Schreibfehler im Englischen herrühren. So in etwa "click on the link
below" was fälschlicherweise als "click on the link bellow"
eingegeben wurde. Das ergibt dann das "Verbindungsgebrüll".

Na dann, gute Nacht :-)

Autor: Dominik Friedrichs (forlix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist es garnicht aus dem englischen übersetzt worden...
Letztens hatte ich mal in einer Sparkasse Phishing-Mail
Neugierigerweise auf den Link geklickt und mir die Seite mal genauer
angeschaut.
http://202.120.200.7:9070/sparkasse.de/target_tmpl...

Inzwischen ist die Seite nicht mehr vorhanden, aber unter der IP findet
man noch eine Firma, die unter anderem einen "Mailguard" anbietet...
http://202.120.200.7/Product.htm

Gruß
Dominik

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
??? Verbindungsgebrüll ???

Mann lernt nie aus...

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun, wenn der Quelltext schon etwas Fehlerbehaftet war...
Man muss auch bedenken, das die Übersetzung ins Deutsche vom Babel
Fisch nur aus wenigen Sprachen heraus möglich ist.

Der Verfasser war der angelsächsischen Mundart möglicher Weise nicht
mächtig. Kennst Du den Urheber dieses Textes?


Ich versuche, zu den Zeiten dann rauszufinden, daß es im ursprünglichen
englischen Text vermutlich zugelassen haben könnte. Auf der "Seite der
Auswirkung der Details, die" haben, kann ich nicht mich ein Reim genug
folglich bilden, das verbindungsgebruell der Relation jedoch gekommen
von einem Mangel an Orthographie auf englisch könnte. Wenn mehr oder
weniger zum Beispiel "an gauchement unter" klicken, was ""
vorgeschlagenes falsch "gauchement" wie "war, klicken Sie an das
Gebrüll". Zu dem gibt es dann "verbindungsgebruell der Relation".

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ingo H. (putzlowitsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha, hätte ich mal vorab bei Google gesucht...

Dafür, daß das Verbindungsgebrüll mit dem Rumhantieren an Schlagseite
habende Einzelheiten wohl schon seit Anfang Juli im Umlauf ist, hat es
ja erfreulich lange gedauert, bis es bei mir mal aufgeschlagen ist.

Andererseits scheint es sich zum Renner zu entwickeln, immerhin werden
bei Google bereits 14200 Treffer avisiert.
Scheint sich schneller zu verbreiten, als die Hommingberger
Gepardeforelle :-)

Gruß
Ingo

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.