mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Simulationsprogramm für Datensicherung?


Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

vermute mal, dass ist eine recht ausgefallene frage, aber vllt weiss ja
trotzdem jemand eine antwort oder hat einen tipp:

mit welchem programm/programmier-tool ist es am einfachsten möglich,
bestimmte datensicherungsmechanismen (crc, parity, etc) visuell auf dem
pc zu simulieren?
also auf anhieb könnte ich mir zB eine oberfläche vorstellen (zB mit
LabVIEW erstellt), wo man anhand von a LEDs ein byte simuliert schalten
kann, dieses dann auf knopfdruck "übertragen" wird, unterwegs ggfs
durch weitere schalter "gestört" werden kann, durch zB parity bit der
fehler erkannt wird, dies signalisiert wird und das ergebnis wiederum an
LEDs ausgegeben wird.

LabVIEW ist dafür aber denke ich viel zu komplex (ist mir nur grad so
eingefallen, da ich damit shcon gearbeitet habe). kenne noch die
Freeware "DigigalSimulator". kann man damit evtl auch sowas einfacher
machen?

ist klar geworden was ich machen möchte? soll einfach nur eine
präsentation der verschieden möglichkeiten der
fehlererkennung/-korrektur werden, um diese zu veranschaulichen.

danke im voraus!

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bringe ich doch gleich mal das Lieblingsspielzeug unserer Manager ins
Spiel: Powerpoint

Toni

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
powerpoint?
damit kann ich aber doch nicht dann wirklich etwas zur laufzeit
berechnen... oder? ok, ich könnte alles im vorhinein eingeben und
nacheinander ablaufen lassen, aber ich wollte das eigentlich schon
richtig "echt" demonstrieren...

falls das falsch verstanden wurde: es geht nicht darum etwas in eine
präsentation einzubinden, sondern einfach irgendwie anhand eines
programms die o.g. sachen anschaulich ablaufen zu lassen.

...aber falls das zu kompliziert wird, geht auch der "geschummelte"
weg, über den ablauf in (zB) powerpoint :-)

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
linux hat sowas.. also eigentlich kde.. frag mich bitte aber nicht wie
das teil heißt... auf kde-apps.org ist es zu finden...

73

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.