mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Studio und WinXP


Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hat jemand schonmal das AVR-Studio 3.56 unter WindowsXP verwendet?
Ich habe nämlich das Problem, das das Programm zwar läuft, aber wenn ich 
den AVR-Button klicke um mit dem STK500 zu programmieren, dann geht das 
Fenster welches eigentlich aufgehen sollte nicht auf und ich muss 
AVR-Studio mit dem Task-Manager beenden.
Kennt jemand eine Lösung?

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Win XP deinstallieren. (Ernst gemeint, so hab ichs gemacht, nachdem 80% 
meiner Software auf diesem Schrott nicht mehr lief). Seitdem ich Win98SE 
auf meinem Rechner habe, ist alles wieder gut.
Nicht alles, was neu ist, ist auch gut.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mir diesen Aldi Laptop gekauft. Da war WinXP Home drauf 
vorinstalliert und da habe ich eigentlich gar keine Probleme mit dem 
AVR-Studio gehabt. Vielleicht ist es wirklich ein Treiber Problem?

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du verwendest auch das STK500 und programmierst damit!?
Ich habe das Problem nämlich auf zwei Rechnern, beide mit XP.

Autor: günter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marc

Ich verwende sowohl XP als auch das STK500 und programmiere
die div. AVR's mit dem AVR-Studio Vers. 3.55  -- keine Probleme

Günter

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende AVR-Studio 3.55, AVR-Studio 4 unter WinXP. Programmiern tue 
ich mit Pony Prog. Null Probleme, toi, toi, toi :))

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du es schon mal mit dem Kompatibilitätsmodus versucht? So weit ich 
weiß, kann man irgendwo XP mitteilen, daß es bestimmte Anwendungen z.B. 
WIN98-kompatibel ausführen soll. Frag mich aber jetzt nicht, wo das 
geht... mein XP liegt in der Mülltonne ;-)
Oder mach ein Update auf die 4-er Version, vielleicht klappts dann.

Autor: Ste (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Kompatibilitätsmodus könnte wirklich klappen, dieser 
Assistent ist im Startmenü unter Programme>Zubehör>Kompatibilitätsmodus, 
so habe ich auch schon eine Andwedung zum laufen gebracht.
Ich verwende AVRStudio 4 unter winXP und es funzt ohne Probleme, 
Programmiere aber mit Yaap

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.