mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung DLL programmieren/erstellen in Visual Basic 2005


Autor: Ralf Benthin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte in Visual Basic 2005 eine DLL programmieren in der
verschiedene Funktionen und Prozeduren enthalten sind.

Anschließend möchte ich diese erstellte DLL wiederum in einer Visual
Basic 2005 Anwendung einbinden.

Habe bereits eine Klassenbiliothek zu schreiben, daraus eine DLL
erstellt und diese mittels <declare auto function ...> in ein
Testprogramm eingebunden. (siehe Anhang)

Wenn ich die Funktion aufrufen will kommt folgende Fehlermeldung.

Der Einstiegspunkt addieren wurde nicht in der DLL TestDLL.dll
gefunden.

Die DLL liegt im Windows Systemverzeichnis (System32).

Was mache ich Falsch? Ist es etwa nicht möglich eine DLL in VB 2005 zu
erstellen.

Danke für eure Mithilfe. :-)

Autor: Thomas L. (tom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar kannst in .NET eine DLL programmieren.

Du bindest sie nur nicht richtig ein. Geht nämlich viel einfacher.
Neues Projekt - z.B. eine Form App - Im Solution Explorer Fenster
(meist rechts) Rechtsklick auf die Solution (z.B. WindowsApplication1)
- Add Reference -> Über Browse die DLL auswählen -> Fertig
Du kannst dann (in C#, weiss nicht wies in VB.net ist) über
namespace.Klasse auf die Klasse zugreifen.

Deine Zeile brauchst nur für den Zugriff auf C/C++ DLLs.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.