Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Unbekanntes Bauteil 3SM86 (Diode?)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas W. (goaty)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Was könnte das für ein Bauteil sein ?
Beschriftung 3SM86.
Bauteil sitzt in einer (Pressen)Steuerung auf Platine, am 
Spannungsversorgungseingang.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wohl 3SM8 aka 1N5553, Standarddiode mit 800V/5A.

von hinz (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Sicherer wäre es allerdings auch ein Foto der Einbausituation zu sehen, 
von beiden Platinenseiten.

von Thomas W. (goaty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mei vielen Dank, spitzen Service.
Wenn ich mich revanchieren kann...

Gruß

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dabei hilft die Suche nach "smdcode 3SM" und eine genauere Bezeichnung 
des IC-Gehäuses. Hier wird z.B. ein 5-poliges SOT-25 XC6104 
vorgeschlagen:
http://www.smdmark.com/en-US/search/code?id=3SM

danach die Suche nach dem Datenblatt
https://www.torexsemi.com/file/xc6116/XC6101-XC6102-XC6103-XC6104-XC6105-XC6111-XC6112-XC6113-XC6114-XC6115-XC6116-XC6117.pdf

und darin versteckt irgendwo eine "Marking"-Tabelle, hier ab Seite 24. 
Es gibt tatsächlich eine Markierung die mit 3SM beginnt.

von Thomas W. (goaty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph, es ist leider eindeutig kein SOT-25 ;-)
(Aber sorry für das garstige WEBP Format was mein Browser fabriziert 
hat)

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit wann sehen SMD so komisch rund und dick aus?

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Foto im webp-Format wurde hier nicht angezeigt, das habe ich 
übersehen.

Die Beschriftungen von SMD-Bauteilen haben meistens nichts mit der 
Bauteilbezeichnung zu tun, dafür ist nicht genug Platz.

Wenn es natürlich eine einfache Diode ist, hier das Datenblatt zum von 
hinz vorgeschlagene Typ von Semtech:
https://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/216732/SEMTECH/1N5553.html

: Bearbeitet durch User
von Thomas W. (goaty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank ! Ihr seid Spitze.
Hätte ich alleine nie herausbekommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.