Forum: HF, Funk und Felder Antennendesign breitbandige LTE-Antenne auf PCB


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobias M. (tobimueller54)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich versuche gerade eine PCB Antenne für die LTE Bänder 3, 8 und 20 zu 
designen. Grundsätzlich funktioniert diese auch, allerdings bekomme ich 
die unteren Bänder (8, 20) mit einer gesamten, relativen Bandbreite von 
ca. 20% nicht lückenlos Angepasst. Im Anhang findet sich eine Skizze der 
Antenne und ein S11-Parameter Plot mit eingezeichnetem Frequenzbereich.

Mein Versuch, den Bereich (A-B) mit einem zusätzlichen Stub abzudecken 
mislingte leider bisher.

Habt ihr eine Idee, wie man die Struktur sinnvoll erweitern kann?

Vielen Dank und schöne Grüße

Tobi

von Tobias M. (tobimueller54)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner eine Idee?

von Bodo M. (dg8ly)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias,
meine erste Frage wäre mit welcher SW arbeitest du?
73 Bodo (dg8ly)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.