Forum: Fahrzeugelektronik KW82-Protokoll (Opel-Diagnose aus den 90ern) auslesen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max D. (max_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Sommer fahre ich einen Opel-Calibra.

Deswegen habe ich mich mit der Motorsteuerung (Simtec 56) etwas näher 
auseinandergesetzt.
Die Diagnosefunktion ist für die Zeit erstaunlich umfangreich.

Das verwendete Protokoll heißt KW82 und ist anscheinend eine 
Weiterentwicklung des KW71 von Bosch und eng verwandt mit dem KWP1281 
aus den VWs der Zeit.

Ich konnte online tatsächlich einige Doku-Schnipsel auftreiben und 
konnte mir dadurch zusammen mit LA-Mitschnitten einiger Live-Sessions 
den Großteil des Protokolls zusammenpuzzlen.

Aktuell bin ich so weit, dass ich (mit einem selbstgebastelten 
"ECU-Faker") in dem Tester jeden erfassten Messwert verändern kann. Zum 
Beispiel hier ein "snapshot-block" den ich beschriftet habe:
\x2A length
\xA1 id
\x08 mot-typ
\x47 e  1
\x0F . 
\x15 .
\x34 e 4
\xFF e mask 1
\x38 e 5
\x36 .
\x00 .
\x00 e 8
\x0F e mask 2
\x00 LMM high (*27,364 kg)
\x00 LMM low (*106,89g)
\xFF TPS Volt / 19,53mv
\x00 O2 Volt / 19,53mv
\x78 Batt-Voltage * 10
\xFF Coolant temp volt / 19,53mv
\xFF Intake temp volt / 19,53mv
\x00 Speedlimit
\x40 Torque-Control (3)
\x04 O2-Loop (0)
\xE0 Mkl(3) + BlinkReq(4) + FuelPump(0) + AIR(2)
\x00 RPM / 16
\x31 Inj Pulse * 1,18463
\xCE ??
\x46 Spark Crank-Angle +24 /0,375 (0=-24d,70=2d,256=72d)
\x00 Cyl 2 ret /0,375
\x00 Cyl 1 ret /0,375
\x00 Cyl 3 ret /0,375
\x00 Cyl 4 ret /0,375
\x00 Fuel Vent * 2.56
\x00 EGR Pulse * 2.56
\x80 O2 Integrator
\x80 O2 BLM Idle
\x80 O2 BLM Partial
\x54 Des-Speed / 16
\x70 IAC-Integrator
\x80 IAC-Slope
\xA5 Idle Air Control
\x00 ??
\x0C sum high
\x3D sum low
Mit diesen Informationen habe ich vor aus einem ESP o.ä. ein 
"Live-Display" (vlt. im Browser, mal sehen) zu basteln mit dem ich den 
Betriebszustand des Motors im Auge behalten kann.

So weit so gut.
Jetzt gibt es aber 2 Bytes in dem abgegriffenen Block denen ich keine 
Funktion zuordnen konnte (die mit den Fragezeichen) und bei den 
Flag-Bytes gibt es mehr Bits (24) als ich binäre Flags in dem Tester 
gesehen habe (6).

Daher meine Frage hier ob sich sonst noch jemand mit dem Protokoll 
befasst hat und eventuell zu den unbekannten Partien etwas weiß. Vlt. 
finden sich dort ja noch mehr interessante Informationen.

Schonmal danke im Vorraus für eure Antworten.

von C. W. (chefkoch)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die ersten Bytes habe ich was - ist zwar von einem anderen Gerät 
aber deffinitiv KW82 und sollten ähnliche bis gleich sein. Deine 
Fragezeichen sind aber wohl einfach irgendwelche Werte. erst am Ende die 
letzten 2 Byte gehören wieder zum Protokoll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.