Forum: PC Hard- und Software ASUS VX248H Monitor bekommt keinen Strom Netzteil schwaches blinken


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marcel S. (dejohnny)



Lesenswert?

Hallo,

hier ein paar Bilder vorab. Leider finde ich keinerlei Pläne darüber 
oder eine Lösung woran es liegen kann.

Was mir aufgefallen ist: Die Kontrolleuchte am Netzteil leuchtet immer 
schwach auf und dann leuchtet es wieder weniger, das immer im Wechsel.

Ich weiß nicht wo ich ansetzen soll.

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Am Netzteil wie immer. Einfach mal messen was da raus kommt. ;)

von Thorsten W. (Firma: TWcom Dienstleistungen) (hologram73)


Lesenswert?

Hi,
ich vermute, dass das Netzteil platt ist und entweder keine oder 
unsaubere Spannung an den Bildschirm bringt.

Teste doch mal ein anderes Netzteil. ABER achte auf Polung, Spannung und 
ausreichende Strombelastbarkeit.

Bei den Terrabildschirmen mit externen Netzteilen ist zu 95% auch nur 
das externe Netzteil defekt. Also aufschrauben und zerlegen wäre nicht 
unbedingt nötig gewesen.

von Marcel S. (dejohnny)


Lesenswert?

Danke für die Antworten. Habe bereits ein anderes Netzteil dran gehabt. 
Ergebnisse sind gleich .

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Meß das Netzteil.  19 Volt ist relativ selten. Und achte darauf das es 
min. 2.1 Ampere liefern kann.

Vielleicht ist ja was an der Steckdose unsauber.

Besonders wenn das Netzteil ein Eurostecker hat, tritt das häufig auf. 
Der Grund ist, das der Stromstecker in der China-Verteilersteckdose 
wackelt wie Hund mit Schwanz.

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

19V sind nicht so selten, das ist eine typische Spannung für 
Laptop-Zeugs. Ein Volt weniger als die maximale Gate-Spannung der 
verbauten FETs...

Wird auf der Monitor-Platine irgendwas heiß? Kurzschluß im Bereich der 
Hintergrundbeleuchtung?

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Lesenswert?

Da sind schon mal 2 Speicherdrosseln, an denen man die Tätigkeit der 
Schaltregler oszillografieren kann. An einem Ende der Drossel sollte 
Takt zu messen sein (19V Spitze) und am anderen Ende soll da Gleichstrom 
stehen als Ergebnis der Schaltregelung.
Dabei vermute ich in dem oberen rechten Regler mit der 6,8µH Spule den 
Standby Regler und in dem unten Mitte mit der 47µH Spule den 
Hauptregler.

Ins Auge fällt auch der Elko von CapXon - eine Firma, der ich sehr 
misstraue.

: Bearbeitet durch User
von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Der Wandler mit der 47µ Drossel ist ein Aufwärtswandler, vermutlich für 
die Hintergrundbeleuchtung.

Gibt's denn eine Firma, deren Elkos Du Vertrauen schenkst?
Bei mir gibts sowas nicht, ich glaube ich habe schon von jedem 
Hersteller hochgegangene Elkos gesehen.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Lesenswert?

Rubycon, Panasonic, Jamicon sind auf jeden Fall nicht solche Knalltüten 
wie CapXon. Leider verbaut Samsung immer wieder gerne deren Mist.

von Holy B. (baker)


Lesenswert?

Hallo Marcel,

konntest du den Monitor reparieren?
Ich habe aktuell genau dieselbe Situation wie oben beschrieben... das 
Netzteil kann ich mittlerweile auch definitiv ausschließen.

von Holy B. (baker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

kurzes Update:
Habe den Monitor wieder zum laufen gebracht.
Schuld war das Flachbandkabel, das die Platine mit dem Screen verbindet.
Vermutlich gab es an der Schnittstelle (rechts oben) keinen richtigen 
Kontakt. Nach der Behandlung mit Kontaktspray und Überprüfung der 
Steckverbindung funktionierte der Monitor wieder. Ich hoffe das bleibt 
so, ansonsten hat wahrscheinlich das Flachbandkabel selbst eine Macke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.